Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Geschichte der Architektur von den ältesten Zeiten bis auf die Gegenwart ; mit 448 Holzschnitt-Ill.
Person:
Lübke, Wilhelm
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1679428
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1682768
268 
Fünftes Buch. 
des Rheins nicht weit von Andernach gelegenen Abteikirche Laach. 
Man hat den Blick auf die drei Chornischen. Die beiden kleineren treten 
aus der östlichen, in ruhiger Mauerfiäche aufstrebenden Wand des Quer- 
schiffes hervor; die Hauptapsis lehnt sich an den Giebel des Chores. Diese 
Abteikirchz 
Fig. 174. 
Laach. 
Oestlicher Aufriss. 
Lisenex 
Theile geben eine klare Vorstellung von der-Behandlung der Mauerüächen 
im romanischen Style. Kräftige pilasterartige Streifen, vom gemeinsamen 
Sockel emporsteigend und bis dicht unter das Dach reichend, fassen nicht 
bloss die Ecken ein (wie am Querschiff), sondern gliedern auch in bestimm- 
ten Abständen (wie an den kleineren Nischen umLdem Unterbau der Haupt-
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.