Volltext: Das Germanische Nationalmuseum in Nürnberg

dem 
3115 
Partie 
Wasserhof. 
Class xdie 10000 Gulden durch Fristzahlungen abgetragen 
werden solltenz; doch liess sich das Ministerium durch 
eine Vorstellung bewegen, davon Umgang zu nehmen, 
und auf Antrag der Stände hatte das Staatsministerium 
der Finanzen durch Erlass vom 16. November 1861 
genehmigt, wdass die 10000 Gulden, welche als un- 
verzinslicher Kaufschillingsrest auf die Kartause hypo-
	        
Waiting...

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.