Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Katalog der Bibliothek der Koeniglichen Akademie der Bildenden Künste zu Dresden
Person:
Pauli, Gustav Königlich Sächsische Akademie der Bildenden Künste <Dresden> / Bibliothek
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1609577
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1610394
Malerei 
Zcichcl 
Ridülfi, Michele. Sopra alcuni 
rcstaurati. Lucca 1836. 80. 
quadri 
di 
Luccu 
di 
rccente 
A. 351. 
Sopra 
U11 
dipinto 
ad 
encausto. 
Lucca. 
1841. 80. 
A. 351a. 
SulP 
insegnalnento 
della 
pittura. 
Lucca 
1838. 
A. 
171823. 
alcuni 
monumenti 
belle 
di 
 Luccu 
A. 354. 
arti restaurati. 
Roux, Jacob. Die Farben. Ein Versuch über Technik alter 
und neuer Malerei. Heidelberg 1824. 8". A. 350. 
Sacchetti, LOFGHZO. Fasslieher Llnterrieht in den zXnfangsgrlindc-zn 
der Theatermalerci. Prag 1830. 40. A. 202. 
Schmidt, M. Die rXquarell-Male1'ei. Bemerkungen über die 
Technik derselben in ihrer zänwendung auf die Landschafts- 
malerei. Leipzig 1890. 6. Aufl 8". 1L364. 
Vigli0li, GiOGOHdO. Del modo di dipingere a fresco sull" intonaco 
greco-romzmo. Parma 1885. 8". A. 362. 
Walter, F. A. 
Berlin 1820. 
wicderhergestellte 
Älahlerkunst 
der 
Ä. 
Alten. 
348 a. 
Weinlig, Ch. GOHI. Chemische Bereitung der Farben, mit 
welchen auf Emaille, in Oehl und auf Papier gemahlt werden 
soll. Leipzig 1793. 80. A. 344. 
von Weissenbach, H. 
Vortrag. Nürnberg 
Die 
1877. 
Stilgcsetzc 
80. 
der 
Glasmalerei. 
A. 
Ein 
358. 
Zeichenkunst. 
Buchotte. 
Les 
rC-gles 
(111 
dessin 
du 
lavis. 
Elements of drawing. 12 Blatt 
(Ohne Titel.) Leipzig 1802. 
Kupfcrstichc 
F01. 
Paris 1743. 80. 
A. 34.2. 
in Kreidemanier. 
A. 64. 
Hackert, Philipp. "lihcorctisch-practische J-Xnleitung zum richtigen 
und geschmackvollen Lzindschaftszcichnen nach der Natur. 
2 Ilcftc. Nürnberg und Leipzig o. J. F01. A. 62. 
Handbuch für Zeichner. Schneebcrg 1794. F01. A. 53. 
Hippius, Gustav Adolph. (irundlinieim einer Theorie der Zeichen- 
kunst. 2 Biirlde. Petersburg und Leipzig 1842. 40 u. 8". 
A. IQÜ.
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.