Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Katalog der Bibliothek der Koeniglichen Akademie der Bildenden Künste zu Dresden
Person:
Pauli, Gustav Königlich Sächsische Akademie der Bildenden Künste <Dresden> / Bibliothek
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1609577
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1610387
Älalcrei 
Hauser, A. 
München 
Anleitung 
1889. 8". 
ZU 1' 
Technik 
der 
(Üelmalerci 
Außage. 
A. 363, 
Hoßhheimer, Carl Fr. Aug. Chemische Farbexi1el1re oder aus- 
führlicher L7nterricht von Bereitung der Farben zu allen Arten 
der lNIulerey. Fortgesetzt von M. 1. Ch. Hofmann. l. und 
 Theil. 2 Bde. Leipzig 1792-1797. 8". A. 1-5461 
Hühner, Julius. Üeber das XVcsen der Farbe und ihre Haupt- 
repräsentunten in den verschiedenen Malerschillen. Dresden 
o. j. 80. A. 357. 
Kßim, A. Die Älinerahnalerei. Neues Verfzlhren zur Herstellung 
witterungsbeständiger NVandgelnälde. XVicxi, Pest, Leipzig 1881. 
80. A. 359. 
Siehe auch: Keim. Technische Vittheihlngen. A. 19. 
de LHiFBSSB, Gärard. (irosses Rialüerbuch, Worinncn die Mahler- 
kunst in allen ihren Theilcn gründlich gelehret, durch Beweis- 
thümer und Kupfcrstiche crkläret   Wird. 3 Bünde. Nürn- 
berg 1728-1730. 8". A. 343. 
Lange, Emil und Bühlmann, .l. Die Anxxrendung des Sgrafhto 
zur Fugadcndecoration. Blümchen und Berlin 1867. F01. 
B. 54. 
Leonardo da Vinci. 'l'rattuto della pittura. Tratto da un codicc 
della biblioteca vaticana e dedicato alla inaestfi di Luigi XVIII 
Re di Francia e di Navarra. 2 Bände. Rom 1817. 40. 
A. 200. 
  Des vortrefflichen Florentinischen Ärlahlers  höchst 
nützlicher Tractat von der Mahlercy, in das teutschc über 
setzt    und mit bcygefügtem Leben des Auctoris zum 
Druck befördert von 10h. Georg BÖhm. Nürnberg 1724. 40. 
A. 200a. 
11e- 
1h 
Traitmf 
vic dc 
de In pcinturc. Nouvelle 
Pauteur. I)a1'is 1796. 80. 
(Edition 
augmentöc 
A. 345. 
Ludwig, Heinrich. Die Technik der Oelmalerei. 2 Bände und 
1 Mappe mit Tafeln. Leipzig 1893. 8". A. 370. 
Pereira-Arnstein, A. Freiherr von. Erleben wir noch eine 
Renaissance in der Malerei? Die Temperateehnilc der Meister 
der lknuissance und deren Anwendung zum Zwecke der 
Herstellung von (elauerlulliten (iemälrlen nach ihrer Malweise. 
1891. 80. A. 367. 
Raupp, K. Kateehislnus der Malerei. Mit 48 in den "liext ge- 
druckten Abbildungen und 4 Tnfeln. Leipzig 1891. 8". 
A. 363.
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.