Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Katalog der Bibliothek der Koeniglichen Akademie der Bildenden Künste zu Dresden
Person:
Pauli, Gustav Königlich Sächsische Akademie der Bildenden Künste <Dresden> / Bibliothek
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1609577
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1612826
Gmkß. La nlechaniquc du feu. B. 272 b. 
Gachet. Rubens. A. 11335. 
Gaetani. lixpcrimentalchemic. F. 47. 
Gagneraux. Differents sujets graves au trait. A. 004. 
Gailhabaud. Denkmäler der Baukunst. B. 502. 
Gall, VON. Vorschläge zu einem Tfheater-Cartel. F. 82. 
Galland. Die Kunsthalle. A. 20a. 
Gallenberg. Leonardo da Vinci. A. 1289. 
Galli-Bibiena. Ifarchitettura civile. B. 10. 
Gandy und G6". Pompejazia. A. 1028. 
Garavaglia. Kupferstiche. A. 801 a. 
Garnier, Le nouvel opera de Paris. B, 553. 
Gartenbau. Pläne und Ansichten. B. 91. 
Gartenkünstler. Studien für den  B. 326. 
Gateaux. Dessins dlngres. A. 897. 
Gaujean. Kupferstiche. A. 804d. 
Gauthier. Edilices de Göncs. B. 488. 
Gavard. (ialeries historiqties de Versailles. B. 538. 
Gazette des beaux arts. A. 18. 
Geibel. Classisches Liederbuch. (1130. 
Geier und GÖFZ. Denklnale romanischer Baukunst am Rhein. 
B. 432. 
Geiger. Untersuchung altaegyptiseher und altrö1niscl1cr Farben. 
A. 348. 
Geissler. Sitten, Gebräuche und Lustbarkeiten bei den russi- 
schen und tatarischen Völkern. A. 254. 
4-. Societät zu London zur Aufmunterung der Künste. F. 67. 
 und Gruber. Sitten, Gebräuche und Kleidung der Russen. 
A. 255. 
 und Hempel. Völkerstäinnne und Völker in Russland. A256. 
Gälis-Didof. Hotels et Ärlaisons de Paris. B. 554. 
 et Laffilläe. Peinture decorative. A. 841 und A. 841a. 
Gell und Gandy. Pompejaiia. A. 1028. 
Gellert. Vermischte Schriften. C. 116a. 
Gelzar, H. Martin Luther. A. 970. 
Gemüthsbewegung bey Betrachtung der ergötzlichsten Sinnbilder. 
A. 491. 
Gßnßlli, B. Homer. A. 784 und A. 1194. 
 Saturn. A. 883h. 
 H. Chr. Briefe über Vitruvs Baukunst. B. 121. 
Gerhardt. Antike Bildwerke. A. 707 und A. 930 a. 
 Platner, Bunsen, Roestell. Beschreibung Roms A. 1362.
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.