Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Katalog der Bibliothek der Koeniglichen Akademie der Bildenden Künste zu Dresden
Person:
Pauli, Gustav Königlich Sächsische Akademie der Bildenden Künste <Dresden> / Bibliothek
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1609577
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1611938
und 
Vorbildcrsamznlungcn 
Lehrbücher. 
167 
Der Terrassierer, oder die Kunst Terrassen und andere abge- 
dachte Erdwiinde mit Erde, Rasen und mit trockenem Mauer- 
werke zu bekleiden. Mit drei zum Thcil illuminirten Kupfer- 
abdrücken. XVeimar 1803. 40. B. 192. 
Versailles. Les 
de Versailles, 
plans, proüls et ölövations des ville et Chateau 
avec lcs bosqucts    Paris (1716). F01. 
B. 529. 
Wasserbau. 
Abhandlung von den 
Ufern schädlichen 
80. 
in Strömen und Flüssen befindlichen, den 
Heegern und Inseln    Dresden 1798. 
Angebd. an B. 328b. 
d'Amart. Versuch über die Mittel, stehende Gewässer zum 
Umtriebe der RäidQrxxYerke in grossen Fabrikanstalten zu be- 
nutzen. Mit Kupfcrn. Leipzig 1803. 80. B. 336. 
Belidor. Architecture hydraulique, ou Part dc conduire dkälevcr 
et de menager les eaux pour lcs difförens besoins de 1a vie. 
3 Bde. Paris 1737. 40. B. 194. 
BOSSLIt und Vialet. Untersuchung über die beste Construction 
der Deiche, aus dem Französ. von G. Kräne. Frankfurt a. M. 
1798. 40. B. 195. 
Brahms, 
kunst 
Albert. Anfangsgründe 
  Aurich 0. 80. 
der 
Deich 
und 
Wasserbau- 
B. 337. 
Brücken. Plan, Durchschnitt und Aufriss der drei merkwürdigsten 
hölzernen Brücken in der Schweiz, nähmlich der berühmten 
Schaffhauser Brücke über den Rhein, jener in Wettingexi, 
über die Linlmat, und der zuletzt erbaueten zu lklellingen, 
über die Reuss    Basel 1803. Fol. B. 99. 
ClBmGnS, .l. A. Darstellung und Beschreibung der Versuche des 
Vice-Admirals von Chapmann in Karlskrona zu Bestimmung 
des NViderstandes llüssiger unbegränzter Massen    Berlin 
1797. 80. Angebd. an B. 3281). 
Creutz, I. F. Vergleichung der verschiedenen Bau-Arbeiten, 
Welche bey Gründung der im Meer erbauten Werke, vor- 
züglich aber bey Aufführung der Hafenwände oder der so- 
genannten Molen an den Seehäfen gebräuchlich sind. Aus 
dem Französiibersetztvon D.GiIly. Berlin 1795. 80. B. 13:28h.
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.