Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Katalog der Bibliothek der Koeniglichen Akademie der Bildenden Künste zu Dresden
Person:
Pauli, Gustav Königlich Sächsische Akademie der Bildenden Künste <Dresden> / Bibliothek
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1609577
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1611631
Kunsttolaograluhie. 
137 
Florenz. 
Kunstsammlungexl. 
Siehe 
Seite 
Herculaneum. 
(YAHCOFEI, Cajetan. Die Ruinen von Herkulanunl und Pompeji 
ncbst dem ehemaligen und gegenwärtigen Zustande des Vesuvs. 
Gcra und Leipzig o. 80. A. 1368. 
Ercolano. 
F01. 
Le Antichitä di 
1757-1792. 
7 Bde. Neapel 
728, 749, 849. 
Barrä, L. I-Ierculanum und Pompeji. Vollständige Sammlung 
der daselbst entdeckten, zum Theil noch unedirtcn Malereien, 
Mosaiken und Bronzen, gestochen von H. Roux ainä. Deutsch 
bearbeitet von A. Kaiser und Herman H.   7Bde. Bd.I_VI. 
Hamburg 1841, VIII Paris 1840. 80. A. 1371. 
Bayardi, ÜH. AM. Catalogo degli antichi monumenti dissotterrati 
della. discopcrta cittil di Ercolavno     Neapel 1754. F01. 
A. 917. 
Gramer, H. M. A. 
Entdeckungen. 
Nachrichten zur Geschichte der herkulanischen. 
Halle 1773. 80. A. 1369. 
les plus 
meubles 
11 Bde. 
David, F. A. Antiquitäs cTHerculanum ou 
tures antiques et les marbrcs, bronzes, 
lcurs explications par P. S. Marächal. 
bis 1798. 40. 
belles pein- 
    avec 
Paris 1780 
A. 1026. 
Mämoire sur 1a ville souterraine däcouverte 
Väsuve. Göttingen 1748. 80. 
Pied 
du 
A. 
Mont 
1367. 
von Murr, Chr. G. 
in Hcrculanmn. 
Abbildungen der Gemälde und Alterthümer 
3 Bde. Augsburg 1793. F01. A. 748a. 
Piroli, 
di Ercolano. 
Antichitä 
4 Bde. 
1789. 
Rom 
927 a. 
F. und 
  und Piranesi, 
Paris 1804. 4". 
2 Bde, 
927 b. 
Raccolta dei piü bclli   
Ercolano, di Pompei e 
Neapel 1871. 410. 
 monumenti 
di Stabia   
rinvenuti negli scavi di 
 nel musco nazionalc. 
A. 566a 
Winckelmann, Joh. 
Entdeckungen. 
Nachrichten von den neuesten herculanischcn 
Dresden 1764. 40. A. 1025. 
Zahn, W. 
lanum 
Die schönsten Ornamente 
und Stabiae. Berlin 1828- 
   aus Pompeji, Hercu- 
4853. F01. A. 832.
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.