Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Katalog der Bibliothek der Koeniglichen Akademie der Bildenden Künste zu Dresden
Person:
Pauli, Gustav Königlich Sächsische Akademie der Bildenden Künste <Dresden> / Bibliothek
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1609577
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1611276
Künstlergeschichtc. 
101 
Schadow, Wilhelm. 
des Christenthunls auf die 
8  
Ucber den Einfluss 
Düsseldorf 1842. 
bildende Kunst. 
A. 301. 
Hühner, 
Julius. 
Schadow 
 seine Schule. Bonn 1869. 8". 
A. 1263. 
Hans Leonhard. 
in. (Dohme, Kunst und Künstler. I.) 
und 
seine 
Schule. 
Bonn 
Schäufelein, H 
Rosenherg, Ad, Hans Schäufelein. 
Schilling, Johannes. 
Die Modelle zu dem in Triest errichteten Denkmalc Sr. kaiserl. 
Hoheit, dcs verewigten durchlauchtigsten lirzhcrzogs Ferdinand 
Max von Oestcrreich, Kaiser von Mexico. 18 Blatt Photo- 
graphien. Dresden 1875. F01. A. 86511. 
Siehe 
auch 
Pecht. 
Deutsche 
Künstler 
Landschaften. 
S c h i n d I e r, 
München 0.  F01. 
89211. 
Siehe 
Pecht. 
S c h I e i c h , 
Deutsche Künstler 
Eduard 
Schlüter, 
Andreas 
Adler, F. Andreas Schlüter. Leben und XVcrke. Vortrag ge- 
halten am Schinkelfest den 13. März 1862. Berlin 1862. 80. 
A. 1268. 
Dohme, BODEN. Andreas Schlüter. (Dohme, Kunst und Kvlinstler. U.) 
V0l1 Klöden, K. F. Andreas Schlüter. 2. Ausgabe. Berlin 1861. 
8". A. 1267. 
Siehe 
Pecht. 
Schmidt, Friedrich. 
Deutsche Künstler. 
Schnorr 
VOH 
Garolsfeld, 
Julius. 
Die 
Bibel 
Bildern. 
Leiplig- 
959 
Der Nibelungen N0tl1. 
und E. Neureuther. 
Mit Holzschnitten nach Julius 
Stuttgart u. Tübingen 1843. 4". 
Schnorr 
A. 961. 
v. Meyer, J. Fr. Tobias. 
Kempten 1831. 80. 
Episches Gedicht 
mit 
7 Lithographien. 
A. 1198. 
Goethe, l. W, Reineke Fuchs. 
bach. Auf Holz gezeichnet 
8". 
Mit Zeichnungen von W. V. Kaul- 
von ]u1. Schnorr. Stuttgart 1857. 
A. 1200.
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.