Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Katalog der Bibliothek der Koeniglichen Akademie der Bildenden Künste zu Dresden
Person:
Pauli, Gustav Königlich Sächsische Akademie der Bildenden Künste <Dresden> / Bibliothek
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1609577
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1611108
Künstlcrgcsc] 
ichte. 
Theilen an das Liecht gestellet, auch mit vielen 
Anmerkungen und verschiedenen Kupfern versehen. 
1730. F01. 
nützlichen 
Nürnberg 
A. 861. 
Kläbß, Johann Gottlieb August. Neuestes gelehrtes Dresden 
oder Nachrichten von jetzt lebenden Dresdner Gelehrten, 
Schriftstellern, Künstlern    Leipzig 1796. 80. A. 1219. 
MOND, Johann Jacob. Neu bearbeitete und erweiterte Nach- 
richten von dem Leben und clen Werken lcölnischer Künstler 
herausgegeben von E. Firmenich-Richartz und H. KBUSSGH. 
Düsseldorf 1895. 80. A. 7a. 
NGLIÜÖFWBF, Johann. Nachrichten von Künstlern und NVerkIeuten 
zu Nürnberg aus dem jahre 1547. (liitclbcrgcr, Quellen- 
schriften. X.) A. 1071. 
Pacht, Friedrich. Deutsche Künstler des 19. Jahrhunderts. 
Studien und Erinnerungen. 4 Bde. Nördlingen 1877-d1885. 
80. A. 1220. 
Aug, XVürttelnbergische Künstler 
Leipzig, Berlin, Wien 1895. 80. 
Wintterlin, 
Stuttgart, 
in 
Lebensbildern. 
A. 1220 a. 
Achenbaoh, 
Andreas 
Siehe 
Pecht. 
Deutsche 
Künstler. 
A I d e g r e v e r. 
ROSBHbGPQ , Ad. Heinrich Aldcgrever. (Dohme , Kunst und 
Künstler. I.)  
Altdorfer, Albrecht. 
Dcr Sündenfall und die Erlösung des Nlcnschcngcschlcchts. 
(Licbhaberbibliothek alter Illustratoren. XII.) München 1888. 
80. A. 119021. 
ROSBHDGFQ , Ad. Albrecht Altdorfcr. (Dohme, Kunst und 
Künstler. I.) 
Ammann, lost.  
Fronsperger, L. Kriegssbklch. Frankfurt u. M. 1596. F01. A. 711a. 
Frauentrachtcnbuch.  Kartcnspielbuch.  XVappen- und Stamm- 
buch.  Stände und Handwerker.  (Liebhabcrbibliothek 
alter Illustratoren I, II, III, VII.) München 1880-1896. 8". 
A. 119021.
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.