Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Katalog der Bibliothek der Koeniglichen Akademie der Bildenden Künste zu Dresden
Person:
Pauli, Gustav Königlich Sächsische Akademie der Bildenden Künste <Dresden> / Bibliothek
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1609577
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1610167
Bestimmungen 
für die Benutzung der Bibliothek der 
Akademie der bildenden Künste zu 
Königlichen 
Dresden. 
Mit derVerwaltung der Bibliothek sind die vom akademischen 
Rathe abgeordnete Commission und der Bibliothekar beauftragt. 
Der Bibliothekar ist während der Bibliothekstunden in der 
Bibliothek anwesend. 
Q 2. 
Die Bibliothek ist mit Ausnahme der akademischen Ferien 
an den Wochentagen zu den am schwarzen Brett und an der 
Bibliothek bekannt gemachten Stunden geöffnet. 
Zur Benutzung der Bibliothek sind berechtigt: der König- 
liche Commissar beim akademischen Rathe, die Mitglieder des 
akademischen Rathes, der Secretär der Akademie, die Lehrer, 
lllitglieder, Ehrenmitglieder und die Schüler der Akademie. 
Während der Bibliothekstundeil können die Bücher und Vorlage- 
werke ebensowohl in den Bibliothekräumen eingesehen, als auch 
unter den nachstehenden Beschränkungen entliehen werden. 
Kein Benutzer der Bibliothek djarf selbst Bücher oder Vor- 
lagewerke aus den Gestellen oder Schränken entnehmen, sondern 
er hat sich zu diesem Behufe an den (lamit beauftragten Auf- 
wärter zu wenden. Bei der Benutzung der Bücher und Vor- 
lagewerke hat man sich sorgfältiger Schonung derselben zu 
beileissigen, insbesondere ist das Unterstreichen, Schreiben oder 
Zeichnen in denselben streng untersagt.  Das Durchzeichnen 
ist in jedem Falle nur mit Erlaubniss des Bibliothekar-s und 
unter Anwendung weicher Bleistifte gestattet. 
Für den Verlust oder die Beschädigung und Beschmutzung 
von Büchern und Vorlagewerken ist der Benutzer oder Ent- 
leiher zu sofortigem Ersatz beziehungsweise Entschädigung 
verpüichtet.  
ä 6.  
jeder Schüler der Akademie, der Bücher zu entleiheil
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.