Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Kunstwerke alter und neuer Zeit als Hülfsmittel für akademische Vorlesungen erworben
Person:
Pyl, Karl Theodor
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1607685
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1608846
S5 
Voltaire 
Pendant 
dazu, Et. Ficquet sc. mit der Unterschrift: 
Post genitis hic carus erit 
nnnc carus amicis. M. d. Chätelet. 
Anton. 
Pesne 
1683- 
-1757 
üllS 
Paris, 
Hofmaler 
Berlin  
in 
Portrait 
Friedrich 
des 
Grossen 
nach dem Original von Pesne im Zimmer des Königs in Sans- 
soucy, copirt in Oel in derselben Grösse von G. F. Bolte in 
Berlin. Um die Wirkung zu erhöhen, wurde dem Bilde von 
Bolte der historische Hut, und ein Hermelinpelz beigegeben, 
sowie ein landschaftlicher Hintergrund mit der Terrasse, dem 
Schloss von Sanssoncy und der berühmten Windmühle. 
Portr. d. Künstlers J. M. Dinglinger. 
1) Brustbild von G. Fr. Schmidt (1712-1775) gestochen 1769. 
2) Kniestück desselben sc. J. G. Wolfgang (1ÖÖ4-1748)1722. 
Der Künstler in Bearbeitung der edlen Metalle berühmt, 
sitzt mit Pelzrock und Pelzmütze in einem Lehnstuhl, in der 
Hand einen prächtigen Jagdpokal mit Ornamenten der Venus 
und Diana. 1m Hintergrund Renaissancearchitektilr mit einer 
Vase in einer Nische. 
Landschaften 
mit 
Staifage. 
Lancret 
1690- 
1747. 
{die champötre. 
Ant. 
Watteau 
1684 -l7'21. 
Maskenfest. 
Terrasse. 
Fest. 
Claude 
Gelee 
Lorrain 
1 600_ 
Flucht nach 
der 
Landschaft mit 
E55 P1011 
als 
Stamlge.
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.