Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Kunstwerke alter und neuer Zeit als Hülfsmittel für akademische Vorlesungen erworben
Person:
Pyl, Karl Theodor
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1607685
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1609480
149 
Henley auf der Kanzel  von Riepenhausen für das Göttinger 
Taschenbuch von 1812 gestochen. 
Columbus das Ei stellend; die Vorlesung; der Jahrmarkt 
zu Southwark  von Riepenhausen {Tu- den Göttinger Taschen- 
kalender von 1793 gestochen.  
John 
Webber 
1753- 1797. 
Capitain Cook. 
Bartolozzi, die Landschaft 
 Der Tod des 
Die Figuren sind von F. 
W. Byrne gestochen. 
 V01! 
Ansicht 
V01] 
Macao 
mit 
Camoen Wohnsitz, 
WO 
Lusiade 
die 
schrieb. 
Veith 6c. 
Benjamin 
West 
1738-4 820. 
Der Maler, seine Frau mit dem Kinde auf dem 
Schoss und seine übrige Familie, gestochen von den 
Brüdern G. S. und J. G._ Facius geb. 1750. 
Mutter mit dem Kinde. Picot c. 
Robert 
Strange 
1723-1792. 
Herkules am 
Lips gestochen. 
V01! 
für Lavater Phyiognomik 
Scheidewege 
Franc. 
Rückkehr vom Markt. 
Wheatly. 
Thom. 
Stothard. 
The Vicar of Wakefield. 
banden vor der Thür. Simon 
Die 
so. 
erste Begegnung 
der 
Lie- 
Massot. 
Portrait eines jungen 
spielend. W. Say sc. 
im 
sitzenden Mannes, 
Walde 
Flöte 
Clennell 
1781-1840. 
V01] 
Ansicht 
Folkesbone. 
Cooke
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.