Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Kunstwerke alter und neuer Zeit als Hülfsmittel für akademische Vorlesungen erworben
Person:
Pyl, Karl Theodor
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1607685
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1609312
132 
In einer Wachtstube ist ein Soldat beschäftigt, eine '.l'rom- 
mel und anderek militairische Rüstung zu ordnen, im Hinter- 
grund spielen seine Genossen Charten. Mit der Ilnterschrift: 
Lei appräts militaires. F. Basanlsc. 
Der Dorfbader verbindet einem sitzenden Bauern den Fuss, 
dessen Frau ziusieht, im Hintergrund bereitet ein Lehrling die 
Salbe dazu. T. Major sc. 1747. 
ßaricatur einer Wachtstube deren Soldaten durch AHen 
dargestellt sind, die am Kamin Charten spielen. Zwei schlep- 
pen eine Katze herein. Watelet sc.  
Bauern 
3111 
Kamin 
rauchend. 
Originalölgemälde 
8 
gen] alt, 
la prima 
2 Darstellungen. 
Spielende 
Bauern. 
Die Einen spielenPulf, die Andern Würfel. 
Gopien in Oel nach den Originalen in Berlin. 
Dieselbe Darstellung im Kupferstich. B. G. 
Zwei 
Fischerfamilie, 
Oelgemälde 
in 
Teniers 
Stil. 
Charteuspieler;  Basan sc. 
Heiteres Familienleben. 
Pendants. Le Bas sc. 
le 
bon päre, 
le 
bon max-i. 
Ein Ilausherr kommt darüber zu, wie sein 
seiner Frau liebkost, imHintergxund der Kuhstall. 
Knecht mit 
T. Major sc. 
Le 
Der Brantwäeinverkäufer, 
Bas sc. 
mit 
der 
Unterschrift: 
le 
gnust. 
Die Brantweintrinker. 1) La vie sans chagrin, 
vieillesse rajeunie. Pendants. P. F. Tardieu so. 
La 
Dnrfschenke, Bauernhochzeit, 
Bauernhouhzeit. W. B. 
Raucher. 
Volksfest, 
Bauernstnlbe. 
Doifmulikant. 
Dnüelsackspfeifer.
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.