Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Appiani [i. e. Andreas] - Domenico del Barbiere
Person:
Meyer, Julius Schmidt, Wilhelm Lücke, Hermann
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1600064
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1607130
quoy  Fra Nicoles de Bar. 683 
e?    
theils für Kupferwerke und Prachtausgaben ge- D eins. kl. F01. Mit doppeltem Randstrich. Sel- 
stochen. Er unterzeichnete: P. BAQVOY scvLP. tßnswßk 111 N0. 5- 
I. Vor der Schrift. 
 i) 15] Napoleon I. auf St. Helena diktirt dem Grafen 
(J ' Las Gases seine Memoiren. Nach Ch. Chasse- 
Von ihm gestochen- lat" 3h FOL 
   I. Vor der Schrift. 
Ü?" S111" Lllclfßfs- Nlwh N- 5' Mmlslau" 16) Le Kain, französischer Schauspieler, 3A links. 
2) Iolvi H N h R f ex k) 8 Brustbild in einem Oval mit Nameniuschrift. Im 
18 "E6 a" 1186- a" 8 ß    Unterrande auf einem Sockel vier franz. Verse. 
3]  Jean Baptiste et Jdsus. Nach G. REIM. F0].  Nach l B_ Lenoin 4_ 
Karg? i? 121559 laTanläalä-P t  ei n si h 17) J. J. Rousseain- Nach B e r t a u x. 1778. 8. 
ie  ervaslus un ro aslus w ger e , LebL 24_ 
den heidnischen Göttern zu opfern. Nach E. L e- 15) La Famme e" goguette_ Nach s Fre u den  
sueur. 1811. qu. Fol. max.  Hauptwerk des bergen Mit vier fmnL Versen qm FOL 
MEISIQS-  1. Aetzdruck. 
I. X or der Srhrift.  II. Mit der Schrift. 
  0591111? Schngt-S 1 Tt 19) La Ruse d'Amour. Nach Ant. Borel. Mit vier 
 i 1 gesc ossene r: iri   franz. Vers   F 1. 
5) Der hl. Vincenz von Paula rettet die im Winter L vor a3] Sgllrifto 
V9" ihren Müftel" ausgesetzte? kllldelf gaph 20] Eine beträchtliche Anzahl Kostiimbilder für: 
N A- Mflllflafl- 1819- 9"- 1'013  9.19 galt" Costnmes Parisiens de la lln du 18m6 Siäcle et 
stellunirst 11g euliejn Zierrahmen eingetasst. n el- du onmmenßement du 19m9 Siäclm Band X1" 
Ielßwß Zu 0.  -xv1n z J n .1812-1s1'. v h"  d 
I. Im Unterrande: ssuw VJNCEN'I' un Puma, w" Pv de La glefiugüre hemuggeggieglrglfäloäg: 
illpofrfällefhlvfliül"54111? ll-Ätllenllflrfsifi journal: Le Journal des Dames et des Modes. 
3 älsrwl; Jul h? e?! "e   53"" le Paris 1797-1829. 33 Bde. S. 
n 1:1 lil-ltlellltafdg.  VINÜENT DR PAVL '21) Flatäen für ddicä 57 Kugfer der Prachtausglxabe 
    1 (   '  
in geschlossener schattirter Schrift , und lggäelävääfhegr 212-1315  Dldot 18m6" 180 
damntefi 98 Häms de lullmamt"    P" '22) Vignetten für die Oeuvres de J. Delille. Paris, 
  181m wfrß-ß-    I1 Michaud, 1824. 1a vol. gr. s. 
U) Dleselbe garäeähmg I?)ltlegerffllforlllaFtNaQ; 23) Vignetten nach L ebarbier für die Oeuvres 
33g:doppeltethlixdstrilch eeihäsfaligtg lqseitghl- äeBi:i3S2f:r' Paris" Barroislaaini 1786-1793" 
Stmlk zu No- 14-  24:) Vignetten nach Moreau junior für die Oeuvres 
 Dd-lxorälernsgnft-S hlmpatroml] von Paris rle Voltaire. Kehl, Beaumarchais, 1784-1789. 
1 1a .1env a, o   
NaChBC-IV ßlnlilo- lgelklelllerte KoPle des Süßlls L oui se-S e basti en ne, gen. He nri ette 
8 llggr Thdädelsoxdonis Nach N Poussin qu Baquoyn Tochter des Vorhergehendelh geh in 
JFOL, für das Musäe franclaia     Paris 2. Aug. 1792, stach ebenfalls viele Vig- 
9] Diana. Nach der Antike. F01, für das Musee nettem  
F,an9ais_ Von ihr gestochen : 
10] Die Krankhelit ldei Arätiocäusu läac-ln] G. Lai- l) Die Ohnmacht der hl. Jungfrau. Nach Annib. 
resse. qu. "o. iir as  usee oya  Can-acct qm FOL 
1 l) Michel Montaigne besucht Torqilato Tasso iu sei- 2) (ayparissus Nach Alm-i e r_ Fa]. 
nem Gefängniss zu Ferrara. Nach L. Du ms. 1_ Mit musirtel- Schrift; 
E11 Fßl-  3) Vignetten für das von der Wittwe Filhol ver- 
 I. Vor der Schrift.    legte und nach ihr benannte Musee Royal de 
llljlgriedrich der Glgßehbäucht Voltaire älllsßlllem 1afanne_ Paris 1321 10 B44, gn g_ 
rbeitszimmer. 'ac A onsiau. gr. "o  
1- Vor der Schrift- Angelique  Rosalie -Adele Baquoy, 
ln-  eilff" Zelle S"l'"ft1 (hege m" d" m" jüngste Tochter von Pierre-Charles Baquoy, geb. 
In Mit ääääülllgter qchrm zu Paris 29. Juli 1796, stach Vignetten nach A. 
 " 'W_ Engelmannl Deverin u. A. 
13] Fänelon empfängt und verpflegt in Seinem HWSB S- He i" ekell 7 Dißt- IKI; 1915-   H I1 b e T und 
die in der Schlacht bei Malplaquet verwundeten Rost, Handb- Vnl- 592- 353-  L6 B131", 
Soldaten. Nach Evar, Fragonard. 1822. gr. Manllel- I- 138- 139- 
Fol. Mit verziertem Rahmen. Seitenstück zu E- Kanal?- 
No. 5. Bar. Fra Nicolas de Bar, französischer 
1- Im  i" Weißer um Maler und Zeichner, in der zweiten Hälfte des 
jicglatgäteffgzäg? gtlegdreisrifljieä 2:" 17. Jahrh. Siret gibt an, dass er der Familie 
Mühe! N0 2 '  yac '  der Jeanne d'Arc angehört habe, in Italien un- 
II. Der Name in schattirter Schrift, und da- ter dem Namen Nmülelto als Madonnenmalär 
runter der Zusatz: Ce Venerable Prelat bekannt gewesen und m Rom gestorben 59V 
  panser lui-nieule. Sein Sohn, mit dem Beinamen Du Lys, gleich- 
14) Dieselbe Darstellung in kleinerem Format. Nach falls Maler, sei in Lothringen 1732 gestorben. 
S61
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.