Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Appiani [i. e. Andreas] - Domenico del Barbiere
Person:
Meyer, Julius Schmidt, Wilhelm Lücke, Hermann
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1600064
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1607111
Antonio Bange  Martin Sylvestre Baptiste. 681 
 
21) La Garith. Halbüg. aus RafaeP s Predelle zur 4) Titelb]. zu: Desiderii Erasmi Roterodami Opera 
Grablegung (in der Galerie des Vatilraiis). Roma, omnia. Lugduni Batav. 1703-1706. H. van 
Calcograüa camerale. Rund. gr. F01. der Aa inv. W. v. Mieris del. Fol. 
22) Papst Pius VII. und Kardinal Consalvi, von den 5) Franz Bnrmann, Orientalist. Brustb. gr. 4. 
allegorischen Gestalten der Freiheit, des Frie- 6) Rudolf August, Herzog von Braunschweig-Wol- 
dens, der Gerechtigkeit etc. umgeben. Franco. fenbüttel. Brustb., in Rüstung mit Beiwerk. 
Manno inv. gr. qu. Fol. Ov. 4. 
23-45) 23 Bll., nach den Metopen des Parthenon. 7) Paul Rapin, Herr von Thoyras, Ingenieur, Hi- 
Mit Angele Te sta gest. qu. F01. storiker etc. (1661-1735) 4. 
46) B]. in: Can0va's Werke, gest. von B. , Pi- S) M. Geier, Musikschriftsteller (1604-80). S. 
roli, Merz, Fontanan. A. gr. qu. Fol. Bottschild de]. J. Baptista sc. F01. 
47) Francesco Petrarca. P. Ermiiii del. F01. 9) W. van Foegnenbroch , holländischer Al-[L Tj- 
Sänuntliche Blätter.  telbl. zu seinen Werken. J. Goeree del. 8. 
I. Nur mit den Künstlernamen. w) R05" de 111111111111- 8-  
II. Mit angelegter Schrift. H) Rvwfs Bemk- F01 
m. Mit vollendeter Schrift.  31? bätd1AG1aVi F01:  
s. L e B] a In, Manne]. - )]7s0.;n äbl. mstelodami Harmannus Allardi excu. 
W' Engdman"' 14-15) Ansichten der Insel St. Helena. 2 Bll. von 
Baollr- F- Baüllr, Kupferstecher zu TOII- verschiedener Größe. Oben Kartuschen mit Or- 
ouse, in der ersten Hälfte des 18. Jahrh. nameiiten. 
16) Angra, Stadt der Insel Tercera, Fol, 
Von ihm gestochen: 17-19) Folge von 3 Bll. Vasen mit Bhimenbnu- 
1) Joseph de Caulet, Präsident des Parlaments von queti m" FOL 
TOUIOHSGL s. V. Eynden u. A. van der YVilligen , Gesvh. 
2) P. Gondelin. Nach einer Büste von Marr Arwi  der Vaden- 81111111111111- 1- 2116-  118 111311" 1 
Gez. von Despax. 1725. 4. MzmueL 
3)Feri'e01 de Lafage, Historiker. W- Enwlnwnn- 
s_ Reineke") Dich  Zani, Encm. Baptisten Johann Baptista, Hofmaler des 
W_ Engelmnmlv Kuriursten 51030111111 I. zu Berlin, der erste be- 
      
Bßptish JOIL Caspm. Baptist, Maler, Zeit das Porträt Tliui-neisserfs in Kiistrin, von 
eb. in Antwerpen, 1- 1691 in London. Er war 116m 111 61116111 13119111 1119 Rede 191i 111 Wehihem 
in Schüler des Antwerpener Meisters Thomas 51011 3' "1111311111311  
Villeborts. Während des Bürgerkriegs in Eng- 11111615911161111- E1 1111111 51111011 1524 erwähnt- 
md ging er nach London und trat in die Dienste s. N icolai, Nachrichten von Künstlern Berlinls. 
es General Lambert. Nach der Restauration 11' 12' ä 
'ard er Gehilfe in den Ateliers von Peter Lely   f s 
nd Gottfried Knaller. Als Zeichner von Tape- Bßlliißiß- _L 111 Z B i; P f { S w, Arßhltßktur- 
anmustern hatte er besonderen Ruf. Ein Bild- und 13911011111011511151101 111 1411151111011, 111785 äß" 
iss Karps IL malte m. für Paintelds Hau, ein gen 60 Jahr alt. Er empfing künstlerische An- 
weites für St. Bartholomows Hospital in Lon- 1611711113 1'011 111101111111 Gümezi 513111391 Voll P1311" 
0m cisco de Moura. Mit letzterem arbeitete er an 
 F ü um, KünStleI-IBXI  Bryam gtanley, der Deckenmalerei in den Kapellen der Karme- 
Die; sie hterkirche zu Lissabon; dann wurde er bei 
Lourengo da Ounha bei dem Theater Bairro 
Baptist. J Mob 33131151; Kugel-Stecher, Alto beschäftigt. Um 1781 malte er mit Josä 
eb. zu Deutekom, arbeitete um 1700 zu Am- Thomas Gomcz und Anderen den Plafond in der 
gßrdam, Die Familie, am; der er stammten war Pfarrkirche von Peiia. Seine Schüler waren die 
ermutlioh französischer Herkunft. Er stach 151116161111311061 und 1311561110 1101399 1111163110- 
auptsäclilich Platten für Schriftwerko, sog. s. Uyr. Volkmai-Mai-liado. Coll. de memorias. 
uchplatten; die bekanntesten derselben sind p. 200. 
ie Stiche für die Bibel von Mortiei- und das FT- W-  
itelbl. fiir die Werke des Erasmus (s. u. N0. 13111111519, 5131331311316, S- P911119- 
u" 41' Baptiste, s. Monnoyer. 
Von ihm gestochen  
1) Die Ermordung Abels. Nach Gerard H o e t. Baptiste de 0111115 8' 0111113 
81' 4' Baptiste Martin Sylvestre Baptist 
 T.    Y 1 0 e, 
23318411510" des EzeihleL Mch 3' Goereß Maler und Lithograph, geb. 1808 zu Paris, i da- 
3) Eine Anzahl Bll. in: Histoire du Vieux et du selbst 185m Schwer von GHÖHIL E1 1113119 
Nouv. Testament. Nach Zeichnungen von J. 11111113191101111011 Genrebilder, die in den Pariser 
Goeree u. A. Amsterdam beiP. M0rtier_ 1700 Salons ausgestellt waren; in der Galerie von 
2 T111ß- F01- Versail l e s beiindct sich ein Gemälde von ihm: 
Meyer , Künstler-Lexikon. II. 86
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.