Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Appiani [i. e. Andreas] - Domenico del Barbiere
Person:
Meyer, Julius Schmidt, Wilhelm Lücke, Hermann
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1600064
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1606832
J oel Ballin  Giulio Ballini. 653 
' ' 
gen sich schon die Ausartungen des Rokokoge- 25) Elinire et Tartuffe. Nach G. Hoff. 1874. gr. 
schmacks.  Sein Sohn Jacques war lgleich- F01- 
falls Goldschmied, geb. gegen Ende des 17.Jahrh., W- Engelmann- 
 1764 zu Paris Ballinert, s. Bilivert. 
sßhöi, Gazette des Beaux Arts. A]. Baying. Oge lnetel. Hanse? Bauing, 
J_  Guinea) Portrat- iindHistorienmaler, geb. 2.9. April 1823 
Bauim Joel Baum, Kupfersteehel. und zu_C_hristiania in _N0rwegen. Er lernte zuerst 
Zeichner, geb. 22. März 1822 zu Veile in Jüt- b?" 91mm Pekolatlonsmaleß Jacob Wunderlich, 
land. Er besuchte die Akademie in Kopenha- gmgflann "P 18' Jahre auf (h? Akademie nach 
gen, um sich zum Maler auszubilden, studirte Berllni 1845 nach Kopenhagen, besuchte 18ä4 
1345_48 Chemietypie in Leipzig. und widmete Paris, und kam 1856 nach New-York. In der da.- 
sicli hierauf der Kupferstecherkunst; 1848 ging nlschefl Armee hatt? er den 6115m" Sclfleswlg" 
er mit einem königlichen Stipendium nach Paris holstfim Feldzug mltgfilnachti _m Amenka "mit 
und gewann auf dortigen Ausstellungen zwei er bei Ausbruch des Krieges zwischen den Mord- 
Mal die goldene Medaille (1861 und 1864m Seine und Sudstaaten als Kapitan einer skandinavi- 
Bll. sind in verschiedener Weise gearbeitet, mit Sfhen Konfpagule m da?" 1- NefwYorker Volon" 
der Nadel und dem Grabstichel, in Blezzotinto tar-Reg. ein und befehligte spater das 145. Reg. 
und gemischter Manien als Qberst-Lieutenant.  1863_nahm er den Ab- 
schied und widmete sich wieder der Malerei. 
Von ihm gestochen; Sein erstes historisches Bild war vHarald Haar- 
1) lininaculee conception. Nach E. M u 1' i 11 0. gigfm Igel? Tod? fslefnälllllralg .021 Bzsläznselnes 
Mezzotinto. Paris, Goupil ä Co. F01.  an eners) ' m omg ne 1.13  von 
2) La vierge au Rosaire. Nach Dems. Gegenstück Dänemark malte er 1850 das Portrait des Ober" 
zum vol-jgeyL For Ebenda sten Helgesar, Kommandanten von Rendsburg, 
3) Missionär-Madonna. Nach Dems. Das Bild und 1854 Ein Liebesbrief; 1852 für den Grafen 
in der Galerie Esferhßly in Pesth- Fol- (Wien, Frys to Frysenborg vKönig Abel wird von sei- 
bei Kassel) nem Bruder Erik ermordeta; und für den Gra- 
4255311523515 Niählgcärgäünfigr däu nigäurs am" fen Moltke Bregentved Reiterschlacht bei Schles- 
5) Le Benedicite. Nach Dems. Ebenso. gr. qu.Fo1.  In äreäka PTtJgi. hgugtsapligwlänfääe 
(i) Le baptäme (Die Taufe). L. Knaus p. 1860. m 5 gefna  eneia in le  , u 
Stich und Aquat gL qm FOL Akademie zu West  P01 nt, Admiral Farra- 
 1_ vor der Schrift, gutii fur die See-Akademie zu Annapolis; 
7) Das Mädchen im Fenster. Nach J. Victors. General Geo. H. Thomas, und General Reynolds 
Kopenhagener Kunstm-Bl. für 1856. F01. für die nUniQn Leaguen in Philadelphia; fef- 
3) Leselldßr junger Qeistlicher am_ offene" FPÜ" ner eine große Gruppe von 27 Generälen zu 
Sier- Nach M- Rorbve" Siemiäßhie Maßner- Pferde: Die Helden der Republik, jetzt im 
Ixopenhagener Kiinstm-Bl. fur 18b2. gr. Iiol. Agricultural Building zu W a shington beünd__ 
9) Did. Sxdlghlaeldelldäälxirlgd. van Ostade. gr. F01. lieh" "ivoll andern Bilder? dind {Joch äu nen- 
L vor aller Schrift neu: Die Schlacht bei Ilafuisgord in Norwegen, 
10) Römischer Strassenbarbier. Nach 0. Bloch. 111i Besitz des Herrn Ällllnßz 111_ New-York; 
Gemischte Manier. Mignon s Vater aus Wilhelm Meister, im Besitz 
11) Le retour äla patrie. Nach Protais. gr. qu. den Colonel Room in New-York, und eine 
F01. Landschaft iiBrushburning at Artists Lake, Long 
12) Leg RecomPenses- Nach L anfa "t d e M et z" Islandw.  Sein eigenes Porträt hat er in einem 
gr. qu. F01.    b   t   n 
13) Louis XVI. (La Forge du Palais de Versailles). lsiügfglgäälgten Karton de! Fortschrlt del Zelt 
Nach Caraud. qu. F01. anve x  
14) Mai-ie-Antoinecie (La Fgrilne du pai-c de Tria- Nach ihin cliromolithographirt: 
non). Nach Dems. qu. o.     
15) J eanne d'Arc. Nach Miss Ward. In: The Art- D1: äeädelllieüzfligäubäälli; ägäoäältjorllqfwkibgoik 
Journal. 1870. F01. 1866'   
16) Avant PAttaque (le matin). Nach A. Protai s. Nakh Mittheüun m des Künstlers 
gl" W F01- g  s i: Kamm 
17)Aprös le Combat. Nach Dems. Er. qu. F01.          
18) La Separation (Armee de Metz, 2210m". 1870). Bßlllni- G1 1111 0 Bal 1 1m wie Venedig, Ku- 
Nach Dems, gr, qn, F01, pferstecher und Kunsthändler, in der Mitte des 
19) La Dinette. Scene de 1a vie de chätesu. Nach 16. Jalirh. 
G. Brochart. gr. qu. Fol.   
20) Le Bain. Nach Dem s. gr. F01. _von Ihm gestffcläe"   _ 
21. 22) 2 Bll. La Daiise.  La Peinture. Nach 71 B112 Ansichten der VOIZIIIgIlOhSIQII Stadte lau- 
Dems. gn FOL ropas. Von ihm selbst 1569 in Venedig heraus- 
23) Projets maternels. Nach D ems. gr. Fol. gegeben- 
24) Henri VIII. et Anne de Boleyn. Nach O. v. Pi- s. Heiiieken, Dict.  Z ani, Encicl. 
loty. gr. Roy. qu. F01. W. Engelmann.
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.