Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Appiani [i. e. Andreas] - Domenico del Barbiere
Person:
Meyer, Julius Schmidt, Wilhelm Lücke, Hermann
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1600064
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1605977
Jamgg H, Baker  Peter Mich. Baklewski.  567 
 
25) Psyche, Statue von v. Höyer. F01. 1857. im Haag. Er besuchte, als Schüler von Gern. 
26) The wounded at Scutari, Gruppe von T. PhYf- Kruseman und J. E. Joseph van den Berg, die 
ferS. F01. 1358- Akademie des Haag, von der er in allen Fächern 
27) ChaTitYi Mutter mit am Kinder" i" Rllndungi die Medaille erhielt. Die historische Richtung 
Basrel- "m R W estma G" M" FOL was)" seiner Lehrer sagte ihm auf die Dauer nicht zu; 
28) Ganymed mit dem Ad1er' Statue von E" 8' Bar- sobald er selbständig war trat er mit sittenbild" 
tholomevih FqL-Isöu liehen Darstellun en vor das Publikum die je- 
29] Paul und Virginie, Gruppe von J. Durh am.  g E f I, h tt 
FOL 185g doch anfangs nicht den erwarteten r 0 g a en. 
30) Genius of Commerce, Statue von G. F ontana. Eine Zeit lang liess er desshalb die Malerei ganz 
Fol. 1864. liegen, ward aber durch den innern Beruf bald 
31] T118 infßm MOSES, GWPPE V0" B- E- SPÜMG- wieder zur Kunst zurückgeführt. Er siedelte 
F 01- 1354- S F L F 1 186- nach Leiden über, das seitdem sein Wohnsitz 
32) Evangeline.   ynn sc. 0   b].   um t -etzt die 
33) The Genius of Steali? Statäelgügq (ämt Fackel) älelgälälärllelätüfälefilillfßgärlgglt esäiiieäiialtilnli mehrte 
vonA.Rosettiin 0m. o. l     '  
34) The Genius of Electricity, Statue (Kind mit sich i-asolrund heute wird B. mit Recht IÄIIHJEY den 
dem Telegmphen), van Dems. K01. 1870. ersten Kunstlern Hollands genannt. u _ver- 
35) Illustrationen zuzlgägnyson, Elaine. Doire del scliiesdglngnl Alusstelllungezleräielt er htlegaällsn, 
4. 9 B11. London  er is ig ie me rerer a emieen in e gien 
1- EPTFWCS diamste-   d G  und Holland und Ritter des Leopoldordens. 
36) vlisliiistrgtiioirrniieiil Väegllllsliiiiirlxriiivlfgöä? 4. ume- In seinen Bildern führt uns der Künstler meist 
Ljgjpreuves diamstti in den Anfang dieses Jahrhunderts zurück, am 
W. Engelmann. liebsten in den Kreis des wolhabenden Burger- 
Bakela G e Orge A_ Baker, aFPGE-ikanischer standes seiner Heimath, dessen gemiithlliiuehes 
Porträtmalcr, aus New-York geburtig und da- Leben er mit ebensO grogsel Wahülellfi all? e1_n' 
selbst wohnend, seit 1851 Mitglied der dortigen hell"- Sßhlldert- 39m9 Flgllren, gewolmllch 1m 
National Aeademy of Design. Er erhielt den kleinsten lllfilßßstßbägehalteil, sind Slejheä 11113 
ersten Unterricht von seinem Vater, George A. 84111165 561910111163, (lflf Farbe 1st lmfmßnlsß zlmt 
B., einem Miniaturrnaler, der von Bnglandhach leljhß- 11, (116 Durch llhrlmg Voll Seltener i"  
New-York übergesiedelt war. B. ist vorzuglich hölli- 
in Frauen- undKinderporträts ausgezeichnet und Seine Gemälde befinden sich sämmtlich in Pri- 
gehört zu den gesuchtesten Malern NGW- vatsammlungen, und zwar meist in Holland und 
Yo rk's. Werke von ihm finden sich hier in der Belgien; manche sind nach Amerika gewandert. 
Mercantile Library, im Besitz der Herren Roh. (DurchAusstellungen sindunter andern bekannt: 
Hoe, Marshal O. Roberts, Dr. Lenox Banks, .111 Die Zeitungslekture, Der Toast, Die Verleum- 
der Sammlung des Hrn. G. M. Vanderbilt. derin, Die Kranke.) Auch die fein ausgeführten 
Andere Werke sind in Washington undB al- Federzeichnungen des Künstlers sind sehr ge- 
timore. Auf der Pariser Weltausstellung von sucht.  Er bezeichnet seine Werke ; A. H. Bak- 
1867 war er durch das Portrat einer Dame und ker Korif. 
ein Kinderporträt VertreteIL s. Ga z ett e des Beaux-Arts, XXIII. 19. 20. 
Nach ihm gestochen:    de Smefm 
1) William Colgate, Treasurer cf the Americsn Bi- Baklewski. _Peter MlßlläillOwllisßrh Bak- 
ble Union. Gest. von J. 0. Buttr e. New-York. lewski, russischer Pastellmaler und Aeichner 
Mezzotint- und Pllnktirmarlieli 4- des 19. Jahrh. Die Pastellmalerei erlernte er in 
2) Porträt des Künstlers J;  Kenscft-  Gcst- Paris in den Ateliers von Latour und Vidal. Zu 
V0" 5' 5311"", Pubhmt von b" P" Avery, seinen bedeutenderen Werken auf diesem Ge- 
Newäorh 1869" gr" 4'   biete gehören die Bildnisse des Grafen L. A. 
S" Tufkermalh Bock Pf the rtätü lgewiäggk Nesselrode, K. T. Soldatenkows und ein Selbst- 
1893" Pdääa  Lutzow S el so L  porträt. In späterer Zeit widmete sich B. vor- 
Belb  P"  5_ R_ Köhlm ziiglich dem Illustriren bedeutender literarischer 
Bakewen. T ho m a s B ak ew au, Zeichner Werke. .Er lieterte Zeichnungen zu den Werken 
  Stachowitsch s, zu W. J. Dahl s Eizahlung vom 
und Kupferstecher in Schwarzkunst, wai zuLon- K fe bei Sino e_ zu 0st k" Lusts ielem 
den in der ersten Hälfte des 18. Jahrh. thätig. amp p ' rows .1 s  p  
nBtAuocrn iie nopomiu (vArmuth ist kein Lastera) 
V0 11m estochen: und vl-le m, cnolzi carm ue cauiricme (vSeM dich nicht 
1) The Oook maig_lpol_g in einen fremden Schlittenu.); zu dem zweiten 
2) The C-ontrast. Brustbilzler eines Traurigen und Theüe von Gogolzs "Melmlbl" ÄYWM" ("Todte 
Fröhlichen oder Heraklit und Demokrit. ln Ho- Seelen"). 
garßhis MallieY- I" Ovßlen- 81" Fol- s. Paiviaaauoiim, Ma-rep. A. nur. xyaom. irn 
W' Engelmanm Poccivi, [Ramasariow, Meter. zur Gesch. der 
Bakker-Korf. Alexander Hugo Bak- Künste in Russl.) Moskau 1863, pp. 278-282. 
ker-Korff, Genremaler, geb. 31. Aug. 1824 Ed- Dobbßrt.
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.