Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Appiani [i. e. Andreas] - Domenico del Barbiere
Person:
Meyer, Julius Schmidt, Wilhelm Lücke, Hermann
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1600064
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1605649
592a 
Badoureau 
Elias Baeck. 
'5) H1. Jungfrau, Brustb. Leon. da Vinci px. 
Edm. Grat. Parizeau del. Crayonmaxxier. gnFol. 
Ü) Maria, lebensgroßes Brustbild. Ghcry del. 
Roy. F01. 
7) Christus in ganzer Figur. Nach T i z i a n, Punkt. 
Roy. Fol, 
S) Christus und Johannes  als Kinder. Nach 
Raf a el. 
U) St. Johannes Evang. Nach Dominiehino, 
debensgroßes Brustb. Roy. F01. 
10) 2 B11.  Studienköpfe aus dem Abendmal von 
L. daVinci. gr. qu. Fol. 
11) Romulus, nackte Figur mit Schild und Speer. 
Nach D avid. Punktirt. ltoy. F01. 
12) Mission dangereuse. Nach N. Guöt. gr. F01. 
13) Retour du Soldat. Nach Dems. gr. F01. 
.14) 8 B11. Köpfe aus den Sabinerixmcn von 
J. L. D avid. 
15) Heinrich IV. kl. F01. 
16) Ludwig XVIII. F01. 
17) Dona Maria da Gloria, Königin von Portugal. 
F01. 
18) Napolcon I. zu Pferde. gr. Fcl. 
19) Berthier. 
20) Bertrand. Nach Ed. Gratian Parizcau. 
21) Brune. Nach Dem s. 
'22) Ducrow, premier Ecuyer de Londres. gr. F01. 
23) Foy. Nach Tassaert. 
24) Gourgeau, General. 
25) Junot. 
26) Kleber, General. Nach E. G. Parizeau. 
27) Massena, General. Nach Doms. 
28') Poniatowski. Nach D em s. 
29) Rapp. Nach Dems. 
s. Lc Blanc,Manue1.  Gebet, Diet. 
W. Engelmann. 
Badoux. Robert de Badoux, Marine- 
maler und Kupferstecher in der ersten Hälfte des 
17. Jahrh. , geb. zu Brüssel. Für die Acaclänzie 
de FEspäe (Antwerpen. Bei Gerard Thibault. 
1628) lieferte er einige Stiche, die eine sichere, 
aber ziemlich gewöhnliche Behandlung zeigen. 
s. Biogr. nationale de Belgique. 1866. 
er k er 
Badstilber. Christian Badstüber, 
Kupferstecher in Nürnberg, geb. 1613. 
Bildniss desselben: G. Fennitzer ad vivum 
fecit 1674. Sehwarzkunst. 4. 
W. Engelmann. 
Baebius, s. Venustus. 
Baeck. E lia. s B ae ek, genannt Heldenmuth, 
Maler und Kupfersteeher, geb. 1679. Er studirte 
in Rom, wo er den Beinamen erhielt, lebte dann 
längere Zeit in Laibaeh und liess sich später in 
Augsburg nieder, wo er 1747 starb. Er malte 
und stach hauptsächlich Porträts, Landschaften 
und Darstellungen zeitgesehiehtlieher Ereig- 
nisse. Einige seiner Stiche sind bezeichnet: 
E. B. a. H. (Elias Baeck alias Heldenmuth). 
Von ihm gestochen: 
I] Die eheme Schlange in der Wüste. Nach 
A. M a s s o n. 
2] H1. Familie in der Landschaft. 
3) Eine Madonna. Nach Mi chels t c tter. 
3a) Gefangennehmung Christi. Proditor amplexu 
etc. Elias Back Sculpsit J eremias W011i" exoud. 
Augustw. N0. 4 einer Folge. kl. F01. 
4) Abnahme Christi vom Kreuze. Nach Luc_ 
Giordano. gr. 8. 
5) H1. Veronica. 
6) 2 B11. Flussgötter, Vorder- und Rückansicht. 
Oval. 12. 
7) 6 B11. Landschaften mit Vieh und Hirten, nach 
N. B erghem. Kopien nach J. Visschei- 
(Wessely 102. 106. 108. 114. 115. 143). qm 
F01, 
I. Mit der Adresse von Illatteo di Giudici vor 
jener des Jer. Wolff.  
8) Landschaft mit drei großen Bäumen. Nach 
W. von Bemmel. 4. 
0) Kaiser Karl VI. 
10) Prinz Engen. Flugblatt mit Text in Typem 
gr. F01. 
11) Marcus Gerbeez. 1735. 
12) Hieronymus Ostertag. 
13) H. B. Schweiger, Vorsingcr der Salzburger Emi- 
granten. Sehwarzk. 8. 
14) David Thomas, 
15) Ahraham Wagner. 
16) Strohsaek, Komödiant. Ganze Figur in Kostüm_ 
16a) Jochan G. v. Thallzitscrher (Dolniear). Elias 
Bäck senlpsit Labaci. 1700. 
17) Mehrere B11. mit Käfern, Schmetterlingen, 
Mücken etc. qu. 4. 
18) Vorstellung der Heuschreekensehwärme in Sie- 
benbürgen. 8. Sept. 1690. Mit 21 Z. Schrift. 
F0l. 
10) Joseph's I. Postritt von Tuln xmch Wien. Fe- 
bruar 1705. qu. Fol. 
20) Das vom Mars gedrückte und vom Frieden wie- 
der gekrönte Reich. 1713. F0]. 
21) Freudenfeste in München. 28. März-26. Mai 
1727. Titel und 5 Kupfer. 
22) Die durch Feuer und Blut verderbteu Reichs- 
Städte Gosslar, Schwäbisch Halle, Lindau wie 
auch Copenhagen. Sept. 1728. 4 Ansißhten_ 
qu. F01. 
23) Plan der Insel Orsova. 1729. qu. F01. 
24) Evangelische Jubelfreude etc. Gedenkblatt auf 
die 200 j. Jubelfeier der Augsb. Confessionx 
15. Juni 1730. F01. 
25) Ehrenpforte in der Jakobskirche zu Augsburg 
Bei derselben Gelegenheit. 1730. F01. 
26) Die emigrirten 783 Diirrenberger in NimwegeyL 
16 Darstellungen. 21. Mai 1733. Friesförmig 
27) 30 B11. Reeueil des Memoires de tout ce quj 
s'est passe depuis le commencement de Yannee 
1735. 4. (Auch in deutscher Ausgabe.) 
28) Vermälung der Erzherzogin Maria Theresia. zu 
Wien. 12. Febr. 1736. 2 Darstellungen. F01. 
29) Dasselbe von der Gegenseite; statt der Medaille 
sind in der Mitte die Brustbilder des hGTZOgL 
Paares. F01. 
30) Leichenzug des Prinzen Engen. 26. Apr, 1736_ 
8. 
31) Abbildung des russischen Lagers von Assof, 
20. Mai--1. Juli 1736. qu. F01. 
32) Sieg des Grafen von Münehs bei Precop. 31. Mai 
1736. gr. F01. 
33) Ehrengedächtniss des Prinzen Engen. l736_ 
gr. Fol. 
34) Die eroberte türkische Stadt Nyssa. 28. Juli 
1737. gr. F01.
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.