Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Appiani [i. e. Andreas] - Domenico del Barbiere
Person:
Meyer, Julius Schmidt, Wilhelm Lücke, Hermann
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1600064
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1604914
J ohan van den Aveelen  Aveiro. 461 
einer besonderen Platte beschrieben: BESGHRY- 31) Gegen 160 B11. in: Suecia. antiqua et hodierns. 
vnven van "t Getakelde Schip etc. gr. qu. F01. (s. Text). F01. Hauptwerk des Künstlers. Mit 
17) Titelbl. zu: Joh. Lomeier, de Lustrationibus seinem Nanlen sind 137 Versehen; Viele hat er 
veterum Gentilium. Utrecht 1681. 8. Joh. Van selbst Eezelcnnst- 
den) Avele inventol- et feeit 31 a) Illuminationis , occasionis stupendze victoriaa 
18) 10 B11. in: Quintus Curcius Historie van Alexan-    PmPe Nawam    ab    Bsnedictß 036W 
der de Gmot  (1001. Glazemaker  vermalt  stierna adornatae, et Holmiae d. 5[15. Febr. 1701 
tvAmsterdam 168a 8_ Dazu gehört W01 das exhlbitae genuma Delmeatio. Unten 7 latein. 
Titelbh, das Heineken nach e. Ho1t's (Hoet?) Verse- kl- qn- Fvl- Efmgß Exemplare haben. 
Zeichnung gesh sein lässt ätattnäipr Verse, des Kunstlers Namen und das 
19) Titelbl. zu: Philippi Oluverii Introductio in uni-     
versam Geographiam am Amsterdam 1683 4_ 31 b) 2 B11.: 1 Afnsrchten enthaltend, vom Garten 
Joh. Van den Avel invent. et fecit. Die Figuren des graten. Plper auf Igungsholmem. kl" qu" FOL 
sind mit geringen Veränderungen nach einem  Gehoren nicht zu Suecia etc. (s. Stiche No. 31.) 
Titelbl. des Romein de Hooghe. gnolälgUxterächngtß äassilniäszllzemhlxßä: 3h: 
 1 V 6   I   
20);53.nfu1i: lWinGonäree s Jäodse OudhedIen 162g. Aeusserst selielfn 8m 0c O m 
o  o  os rei sin bezeichnet  p. 7 .     
Titel vom H. m. und n. p. 919. ' ' 321113131:  iäßf.l.iä' äii; 
21) B11. für: P. Geronimo de 1a Oonception, Emporio mm 1703_   
de e! Oma Cadlx llustmda (Amsterdam 16901 33) Titelbl. zu: Schmedeman Kongl Bref Stadgar 
FoL    och Förordningar 0m Justitiae och Eirecutions 
22) 12 B11. Kopien nach den B11., die C1. Perraut fur Mähp stockt 170g 4_ J_ v_ d_ Aveelen Inm 
sein Cabinet des Beaux-Arts zu Paris hatte et so 
stechen lassen-  34) 2 B11. für: Sophies Elisabeth Brenners poetiske 
22 a) Titelbl. zu: De antiqua ecclesiae disciplina Dichter. Stockh. 1713, 4, 
dissertationes historicae, auct. Du Pin, Coloniae 34a)Tite1b1. und 13 WVappen {zu: Bagge, Melli- 
1691. 4. J. v. d. Aveele Inv. et fecit.  Ficium evangelicum. Stockh. 1714. 4. Bezeich- 
23) Titelbl. zu: Introduction ä 1a Geographie, par net 1713. Nach eigener Zeichnung. 
N. Sanson. Utrecht 1692, J. v_ d_ Ave1e_ jnv_ 35) B11. zu: Then Svenska Psalm-Boken. 1716. 
f. 8. Dieselben auch in dem Deutschen Gesangbuch 
23 a) Titelbl. zu: Le secret des cours,ou1es memoires Von 1724- 1111- 12- 
de Walsingham. Cologne (Holland) 1695. m. s. 36) Titelbl- w: Rasse, De Vßnitßßibuß Rerum Mw- 
J. v. Aveele f. danarum. Nach J. I-I. Werner und G. L. 
213113111. äöLigivGliiegriirii Gyraldi Opera. Lugd. 36815-15? 015111511;- 31717-  d  L H u d d 
a.  o. o. a a es ingen re er1c's a me es 
25) Titelbl. für den Philologus Hebraeo-Mixtus, Auc- Ataque- Mit gedrucktem Text- Joh- Van den 
tore Johanne Leusden. Lugd. Bat. 1698. Joh.  Öveelen se- [1718-1 Fol-  P 
van den Ave1einv_ et fecit 31) ö B11. zu: Nordberg, St. Clarae Mmne. 1:27. 
26) B11. zu: Het leven van Gustaaf fAdolf, Koning Fol- 1 
van Zweeden. Leiden 1698. 4. a) Dss alte bt-"Klarihxloster- 
27) Titelbl. zum 19. Theil des Thesaurus Antiqu. b) D19 Klanfklfcns- 
Roman. Ausg. van P, van der Aa, Leiden 1698. 38  Bät- 19323? Slldnlss- M_ r F" 
   1 
28)gt1te1'pl1:.  äenltzfkenrälgi vtän Bngeäand etc. jdiänActä ägsaggißrilälägen von man w". ( l" 
ree   .v.  vee.1nv_   
 .H'k  
29) 29 B11. zu der Ausgabe des O1cer0, Amsterdam s kogllllljd t e E53 all; 112115335118?!) 
172i 8' Van der Willi aeir. Geschied gar Vaderl 
a) äifäni im]? 3' Theil" J' v' D' Aveelen Schilderkunst I Zäö und Aanhangselp 129  
 nven  e scup. '  1   
  I 1 n L W k   
b) guä [Llnlegi H' van der Aa mm J" v" 1111133151112 eggLefensegänhsVgrrlaen Ztcen-ftgtt- 
 vee e so p. z  
Z 5_ Th -1_ A_ h k_ I  ley, Not1ces.- Le Blanc Manuel. -Bru1- 
e) 3713 den [Seele Sei]; oonebec m liot, Monogr. II. No. 17730.  Nagler, 
d) Zum s Theil. Adrs, Schoonebeck. 210201? äl- Nti; 1237- "n? IV; NO- ass- f 
Ihm J_ v_ d_ Aveelen fecit s.    a m- ehrsson s lfunstlerbiogrephien 
30) 6 B11. zu: Uiterste wille van Soetgen van den m der Upsalaer Un1.vers1tats'B1bh0thek'  
Klercker , Genealog1sche Sammlungen in der 
Houte. Amst. 1748. 12. k Bibl zu Stockholm 
30 a) Alleg. Titelbl. mit Porträt zu: Widekindi     
Konung Gustaif Adolphs Historie. Stockh. 1691i Nmzefl "K" g: P "a" d" Kelle": W  
F01. Nicht bezeichnet; nach 1698 gestochen. un T Laminat?) d C E. hh 
30b) Zwei alleg. m1. zu: Thingwall, Likpredikan A    es "am u"  w am 
öfver fröken Charl. Juliana Dahlberg. 1699. velrm Marla de Guadälupe Alen" 
J_v_d_Avee1en Sc_H01mi,B1699_ 4_ castre e Cardennas, HerzogmvonAvciro, 
30 e) Titelbl. zu: Actus inauguralis academiae schmückte Viele Kirchen in Lissab 011 mit 
Gustavlano-Carolina Xhabitus Pernaviaa 1699. Ihren Gemälden, und die M319? Wählten Sie 1559 
J. n. d. Aveelen sc. btockholmize 1701. 4. in das Schiedsgericht der St. Lukasgilde. 
30d) Titelbl. zu: O1. Rudbeck soners Nora. Samolad. s. Gyr. Volkmar Machado, Golleccion de mem0- 
Upsaliae 1701. 4. Reiche Komposition, nicht rias. p. 41, 
bezeichnet. 14,. W_ Lungen
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.