Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Appiani [i. e. Andreas] - Domenico del Barbiere
Person:
Meyer, Julius Schmidt, Wilhelm Lücke, Hermann
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1600064
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1604190
 Pixarre Audouin. 
389 
I1. Mit diesen Namen und der Unterschrift: 
Polymnie. 
III. Mit dem Zusatz: 50 unter dem Namen 
der Muse und mitrder Adr. Danlos aine. 
13) Apollon couronnant la verite. Nach Landen. 
Fol. 
I. Mit den Namen des Malers und Stechers, 
nebst 1796,  alles in punktirter Schrift. 
II. Mit diesen Namen und 1797, in gewöhn- 
licher Schrift, ferner die Unterschrift des 
obigen Titels, und zuletzt die Adr. Jean. 
14) Die Caritas. Nach A. del Sarto. Fol. Für: 
Musäe Royal, I. 7. 
I. Bloß mit den Künstlernamen auf einem 
Zettel in der unteren Ecke, links. AN- 
DREAS sanrvs  FLORENTINVS PINXI  
M. n. x. vnr.  P. AUDOUIN. 1813. 
II. Mit den Namen des Malers, Zeichners und 
Stechers unter dem Einfassungsstrich; 
dabei: La Oharite. 
III. Mit: Ecole Italienne, 29, und der Adr. 
Danlos eine. 
15) Ll n'est plus tems! (Psyche an einer Quelle, von 
Amofs Pfeil verwundet.) Nach P. Bouillon. 
Oval. Fol. 
I. Mit den Künstlernamen und dem Wappen 
des Grafen von Cobenzl. 
II. Ausser Namen und Wappen die Widmung 
an den Grafen und der Zusatz: Depose a 
1a Bibl. Nat. le 16 Ventose An. 12. 
III. Wappen und Widmung ausgeschliffen; 
dafür die Adr. Rosselin zugesetzt. 
16) L. G. Graf Suehet, Herzog von Albufera, franz. 
Marschall, Brustb. 3f4 rechts. Oval. Fol. 
17) Alexander I., Kaiser von Russland, Brnstb. 3h 
links. Oval. Nach P. Bourdon. Fol. 
I. Name und Titel des Kaisers in offener 
Schrift; dabei die Namen des Zeichners, 
Stechers und Verlegers. 
II. Name und Titel des Kaisers in geschlosse- 
ner Schrift; ferner: die Widmung an 
Ludwig XVIIL, die Namen des Schrift- 
stechers und Druckers, und die Worte: 
Däpose a la Direction Royale de Ylmpri- 
merie.       
18) Alexander I., Kaiser von Russland, Brustb. 
Profil links. Oval. Nach J. A. Laurent. 4. 
I. Der Name ALEXANDER IER. in offener 
Schrift; dabei die Namen des Zeichners 
und Stechers, die Widmung an Lud- 
wig XVIII. und die Adr.: chez. P. Au- 
douin, Eue du Mont Blanc. n. 16. 
II. Der Name des Kaisers in gesperrter 
Schrift; sonst wie oben. 
19) Herzog vonAngouleme, Brustb. 3h rechts. Oval. 
Nach J. Bralle. Fol. 
20) Herzogin von Angouleme, Brustb. 3]; rechts. 
Oval. Nach F. Dumont. Fol. 
21) Charles Ferdinand Duc de Berry, Brustb. 3j4l 
links. Nach J. B. Augustin. Oval. Fol. 
I. Unten auf der Platte der Name des Vor- 
gestellten, sein Titel, Geburtstag und 
Geburtsort, in offener Schrift, und sein 
Wappen; unter dem Einfassungsstrich, 
die Namen des Malers, Zeichners und 
Steckers. 
II. Name, Titel, u. s. w. des Vorgestellten in 
gesperrter Schrift; ausser den Künstler- 
namen noch die Widmung, der Name des 
Sehriftstechers, die Adr. des Verlegers und 
Druckers, und der Zusatz: Däpose au 
Bureau des Estampes. 
22) Marie Garoline, Duchesse de Berry, Brustb. 3h 
rechts. Oval. Nach H. Hesse. Fol. 
I. Unten auf der Platte der Name der Vor- 
gestellten, ihr Geburtsort und Geburtstag, 
in offener Schrift, und ihr Wappen; unter 
dem Einfassungsstrich die Namen des Ma- 
lers und Stechers. 
11. Name u. s. w. der Herzogin in gesperrter 
Schrift; zu den Künstlernamen sind noch 
hinzugekommen die Widmung des Kupfer- 
stechers, seine Verlagsadr. und die An- 
gabe: Depose a 1a Directioil. 
23) Madame Boulanger, Sängerin, Brustb. 3f4 links. 
Oval. Nach G. Rou get. Mit Bertonnier gest. 
1811. kl. Fol. 
24) Lucius Junius Brutus, Brustb. von vorn, in 
einem Rund. Nach Molenchon. F01. 
25) J. O. Elleviou, Sänger, Brustb. 3f4 links. Oval. 
Nach Riesener. kl. F01. 
26) Gluck, Kapellmeister, Brustb. 3h links. Me- 
daillen. Nach L e Faivre. 8. 
27) Heinrich IV., von Frankreich, Brustb. 3f4 rechts. 
Nach F. Pourbus. Oval. 1818. Fol. 
l. Mit den Namen des Malers, Zeichners, 
Stechers und Verlegers. 
 II. Ausserdem noch: die Widmung an den 
König, die Namen des Schriftsteohers und 
des Druckers, und die Worte: Däpose ä. 
la Direetion. 
28) Karl X., von Frankreich , als Graf von Artois, 
Brustb. fast von vorn. Oval. Nach Saint. 
1818. Fol. 
 Ders., Brustb. Proiil links. Oval. Nach 
P. Bourdon. 4. 
1. Die Worte: s. A. E. MONSIEUB. in offener 
Schrift, dabei die Künstlernamen. 
Il. Jene Worte in gesperrter Schrift; dabei 
noch die Namen des Schriftstechers und 
Druckers, und die Angabe: Depose a la 
Directßn. Roylß. 
30) Angelika Kaufmann, Malerin, Kniestück. Nach 
ihr selbst. kl. Fol. Für: Galerie de Florenee, 
von Wicar, IV. 
31) Jean de La Fontaine, Brustb. 3f4 rechts. Nach 
H. Rigaud. 4. 
32) Madame Vigee Lebrun, vor der Staffelei sitzend. 
Kniestück. Nach ihr selbst. kl. Fol. Galerie 
de Florenee, von Wicar. III. 
I. Vor aller Schrift. 
II. Unter dem Einfassungsstrich links: Vigee 
le Brun pinx. in Roma 1790, rechts: 
P. Audouin        sculpl. 1804 [in 
punktirter Schrift). In der Mitte des un- 
teren Randes: Mdß. Vigee le Brun peintre 
(ebenfalls in punktirter Schrift). 
II. Unter dem Einfassnngsstrieh. Peint par 
elle-mäme a Rome en 1790.  Dessinä 
par Wicar.  Gravee par P. Audouin 
        1804; tiefer unten: Mm. 
Vigee Le Brun,  alles in gewöhnlicher 
Schrift. 
33) Ludwig XVI. von Frankreich, Brustb. 3f4 links. 
Oval. Nach eigener Zeichnung. Fol.  Un- 
benanntes BL, Seitenstiiek zu Neeker, N0. 47. 
34) Ludwig XVIIL, von Frankreich, Brustb. Proiil 
rechts. Oval. Nach J. A. Laurent. 4.
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.