Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Appiani [i. e. Andreas] - Domenico del Barbiere
Person:
Meyer, Julius Schmidt, Wilhelm Lücke, Hermann
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1600064
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1602966
266 Armytage  Arnald. 
 
Fischfang- Partie. Nach J. T h o mp so n. qu. verheiratet, zuerst mit Luisa de Robles und den 
F 01- Art-Journal 1370- mit Francisca Ortiz y Carrion, die er Sßllwangg 
22) 111118 01111195 1118 F131- Nach V11" DYCk- Das hinterliess, ohne andere Kinder. Ucber sein 
Biäd 1111 1Iä211ävm' H" F 01' Euro? Gan Bmum reiche und ausgesuchte Bibliothek verfügte sei 
SO W81    
23) The Children cf Charles the First. Nach Dems. TestamePtß da" 1191 deren Verkauf 1118 F 301186 
Das Bild in der Londoner National-Gall. kl. Fol. 11035611 3111 1701108519011 111111611 sontefm 
Ebenda. Arnal hat auch viele architektonische Ürna 
24) Charles Dickens, Schriftsteller. Nach Miss M. mente, Grabmäler, Möbeln und dergleichen ge 
Gillie s. Mit Autogr. 8. ätzt; doch wird sein Geschmack nicht Sonderlic" 
25) T116 LadY Dover (mit dem Kindß auf dem gerühmt. Nicht besser waren die von ihm eng 
Schooßel Nach Thom- Lawmnce- 111' 1101- worfenen Bauten. Hervorgehoben werden aus 
Euro? GaiL Braunsclim 1841 ser Dekorationen zu festlichen Gelegenheiten 
  25:23:.  e  im  es 
Politische Oekonomie. Nach Miss Gillies. Mit Fnamander Rehqulenkaste". der SQL Mimanl 
Autogmplh 8_ in Madrid, das Portal und die Reparaturen an 
28) Southwood Smith. Nach De rselb en. Ebenso. 111113513 (195 He1'zogs_von 1111331 1m 33111111110, 11111 
29) Sir Thomas NO0Il Talfourd, Schriftst, geb. 1795. ein kostbarer Obehßk für dle Stadt S- Lllca 
Mit Autograph. 8. de Barrameda. 
30) Alfred Tennyson, Dichter. Nach S. Lawrence. s. Llaguno y Amirola, Noticias. IV. 308.  
Ebenso. S. Gaveda, Geschichte der Baukunst in Spanien 
31) Wm. Wordsworth, Dichter,  1850. Nach Miss p. 287. 
Gillies. Ebenso. Fr. W. Unyer. 
32) Approach to Venice. Nach J. M. Turner. qu.    
F01. Das Bild in der National-Gel. Art-Journal von 111m verfasst 
1364- Discursc sobra el origen y principio de los Mosa. 
33) Venice: the bridge of sighs. Nach De ms. qu. yqos  contraido a los que nuevamente se des. 
F01. Ebenso. Art-Journal 1863. cubrieron en las excavaciones de la villa de Riel. 
34) Te sun rising in a mist. Seelandschaft. Nach ves de orden de S. M. (Madrid? 1788.) F01. 
Dem s. qu. F01. Art-Journal 1862. 
35) Dutch boats in a gale, Nach D ems. qu. F01. Arnald. George Arnald, englischer Land- 
Das Bild im Besitz des Earl of Ellesmere. Art- gchaftgmaler, geb. 1763 (zu Londonil), 1810 A5. 
5011111111 1862- sociat der k. Akademie,  1841. Er war insbe. 
 36) The autumn gift. Fruchtstüek. Nach G. Lance. sendete für den Herzog von Gloucester beschäf_ 
qm F01 A11"J01""a1 1854" tigt. Seine Bilder sind Darstellungen einfacher 
W- Engebman"  '7' E weißem Gegenden in England und Frankreich von fried- 
Arnal. Juan Pedro Arnal, einer der ge- lichem Charakter. 
lehrtesten spanischen Baumeister des vorigen Er gehörte zu den Künstlern, welche im J. 1801 
Jahrh, war der Sohn des Goldschmids J uan Hen- eine Gesellschaft bildeten und England durch- 
rique Arnal aus Perpignan und der Margarita reisten, um dann die Beauties of England am; 
Gerönima Ardei aus Castelnaudari, geb. zu Ma- Wales, or rlelineatzmzs hzstorwal, tcpographicai 
drid am 19. Nov. 1735. Er wurde auf der Aka- cmd descrqztizre, 4, herauszugeben. 
demie zu Toulouse gebildet, wo er sieben Preise s" H_ Qnley, A Biogfaphical und Critical Dimm 
gewann, besuchte dann die Akademie S. Fer- nary etc. 
nando in Madrid, und erhielt hier 1763 den zwei- i" 
ten Preis erster Klasse für Architelätur. Als Nach ihm gestochen, 
einer der geschicktesten Zöglinge wur e er aus-  , _ ,  
gesandt, um unter Leitung des Josef Hermosilla 1) V1"; Oä W711 S 23112531221;Pgfärfäjiählägk)g est- 
die arabischen Alterthiirner von Granada und Im" 4' 1 819   gr. 
Cördoba. aufzunehmen, und in Folge dieser Ar- im' Zweiten Druck ündet es sich im Copper 
beit ernannte die Akademie ihn 1767 zum Eh- pme Magazine, 
renmitglied. Dann wurde er 1774 stellvcrtre- 2) West Front of Jedburgh Abbey Church, Rox- 
tender Direktor derselben, und 1780 beauftragte burghshirc. Gast. von J. Gre ig. Für; T113 
ihn der König mit der Untersuchung der neu Border Antiquities of England and SCOtland_ 
entdeckten Mosaiken von Rielves bei Toledo. 1312- 111- F01: 
Er nahm den Plan des alten Gebäudes auf, 3) Squth Eaßt Vww vf Jedbureh {tbbßßß Rßxbvreh- 
zeichnete 15 Mosaiken, und Publizirte die Aus- Isäuäü Gäälh von 1' G1e1g- F1" dassdbe W611i- 
gabnäfcäänkägliggxgäe: gtilclgleginiliilglaliäfebagäg 956110 and Narcissus. Gest._vcn Alfred  Fre e_ 
   a1 rn. Aus Halls Bock ot (rems. 1830. qu. 8_ 
Direktor der Architektur an der Akademie, 1801 5) The Bame Of the Nils, Presented m Greerh 
Generaldirektor der letzteren und 1802 Archi- wich Hospital by the Directors cf the British In- 
tekt der Postanstalten, als welcher er sich durch stjtutign. Gast. von J. L e Petit. 1831. qu, 4_ 
den Bau der Post in Madrid hervorthat. Er starb 6) Köpfe von Schafen. Gest. von J. Greig. 1814. 
daselbst am 14. März. 1805. Arnal war zweimal gr- qll- 4-
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.