Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Aa - Andreani
Person:
Meyer, Julius
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1592257
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1593342
64 Georg Adam  Jean Adam. 19. Jahrh. 
 
8) Einsiedeleien, Burgruinen und Mühlen im Salz- Dßrlmier ßüiäh Schlßßlyiellbildef (kl- 1111-, 4') 
burgischen und Tirol. 1. Folge 6 Bll. Augsburg ggf gägnlgäägifgäägkzzfgäääzl; gfäänfälrlffes; 
bei Herzberg. qu. 4. Schlachten selber stechen. Nach der Entschei- 
9) Gegenden in Tirol und im Salzbui-gischen. 511112 werden Sie dann mit Unterschriftenfer- 
2. Idolge 6 B11. Ebenda. qu. 4.  W dm beswgie 
10) Kleine Landschaften aus dem Salzburgischen u.  Mgywilung w" w. Engglmaqym 
3123:: qläinsäedelelen u" Kapenelh 6 BIL qm 4' b) Von ihm nach den Zeichnungen Anderer gest.  
11) Malerische .Partien bei Schwarzenbruck. 3 Bll. 41) Yläeä de 24 272185 des? suissg; Füge  i? B1) 
,r_ 8_ mi JG zwei rospe  en, ra ir. ac egi, 
12  13) Zwei Ansichten der Burg zu Nürnberg. Kmfig  a- Öugsburg bei Herzberä 51" 4-  
Nürnberg bei Riedel. kl. qu. F01, 42) Ansicht v. Paris. Nach J. Riga u d. 1814. qu. hol. 
14) Ansichten von Nürnberg und aus seiner Umge- 43) Wlldbad Gastellb Nach dfl" Natur gez- VQ" A- 
bung. 6 B11. Leicht Schattirt. qu. s. Rmmer- 1318- er- 1111- F01;  ,  
15 r,_ 15) Nürnberg, vor, der Morgerh rr_ Aberrdseita 44) Schloss und btraubinger Hof rm Wildbad 11215136111, 
1812. 2 Bll. Für (lampe. qu. F01. von  Reuttver ge? q"- BOL 
17) Ansichten aus der Umgegend von Nürnberg_ 45) Ansicht des Ixreml in Moskau. Nach G. de la 
S Bll. qu. 8_ Barbthe. du. 4."    
18) Ruinen der alten Veste bei Zirndorf. qu. F01. 46) 5115161" eules Gartchens "Ä den laue" der hart" 
19) Plrinnerungsbl. des J. 1815. 13 Darstellungen himsfi 1" Numbergi C- K 61m del- 1111- F01- 
auf einer Platte. E-OL 47) Ansicht eines Theiles der Stadt Bamberg. Nach 
20) Folge von 4 Bll.: Klopstoclifs u. Wielandfs Grab, F' G; Schml tt- TOY- q"' FoL Y 
Schiller-s u_ Görheis Garterh kL qm FOL 48) Ansicht des Buchhofes gegen Bamberg. lNach J. 
21) Folge v. 3 B11.lB.Rh61ll-U. Mainansichteii. qu.1"ol. L- R0 t e) m u n dt- 1814- ET- 1111111013 
22) Buonapartds Verbannungsort oder zuverlässige 49_51) Welfm": Gotha u- der Dom 1" Emlrt- 31m- 
Ansicht der Insel St. Helena. Radirt. 1816. Nach J' 0' Wändel- (111- 4- 
qm ii-OL 52) Landschaft mit Heerde. J. C. Erhard del. 
23) Landschaft an dem Kugelhaminer bei Steinach. (lu- I'd-    
Nürnberg qm 4_ 53) Der neue Pfarrplatz in RegenSburgJNISOl , _niit 
24) Panorama de Lausanne, friesförniig. qu. Fol. der _Wa'3htPaTade def Burgermlhtifrs- nach 
25) Malerische Ansichten aus der Oberpfalz und bei sPelsegger und I0" chemouhn- Rad- 
Altdorf. Ritterburgen, Schlösser etc. Augsburg 1898 ImP- (lll- Foi-  
bei HerZbei-g qm 4_ 54)t1)ie Bll.  Häidleloff in: Hsa-Brmarllinisrhdes 
26) Ansicht von Hannover. qu. F01. rommfän c 3' ers ISO elmmäen zu Fan an .d' 
 Ansicht von Nördlingen. qu. FOL Nßßläelllef Legende voiiJ. A. hoch. Coburg 1820. 
28 u. 29) Ansichten vom Hohentwiel und Hohen- qu"    
 asperg 2 BiL gr rrrr FOL  e) Nach ihm gestochen: 
30) Zeichnungen zu der Sammlung der Ruinen und 1) Vue de Maison d'Et6 ä Chaumiere, propridte du 
 Ritterburgen in Franken. 2 Hefte. gr. qu. F01. Prince Poutiatine, von Hammer. gr. qu. F01. 
31] J. o. Erhaids Landschafts- und. Zeichenschule. 2) Donaugeßefld bei Rßsenßfwre. von Paul Wolf- 
12 Bll. mit Studien, in der Weise Erharafs rad. gang Sch" arz- 1805- 1'91- 
Nüriiberg 1818, bei F. Campe. gr. 4. A- Amlfese"  J-  
32) Pnanzeir, Bauin- u. Landscliaitsstudien. 12 Bll. Adam. J es. n A dam, Kupferstecher zu Paris 
 4. u. qu. 4.     um 1820, Schüler von Sellier, dem Vater, und 
.33) Lanrlschaftsstudien: BYXIIHIIHBI), Ixrauter, Baume, VarPMaheL arbeitete im topographischen Fache. 
34 Bfmke" am 12 BIL huinbeig bel R1edel'  Insbesondere für viele wichtige Werke über 
)Worlagen zum Landsehaftszeichnen. 24 Bll. mit      
Dmrauansicirtem qm 4_  Brucken- und ätrasäenüuziniiitarisclcile Alnla- 
      gen u. s. W., so ur ie rc zec ure zy rau zqzm 
35) Lands-ShaftbS-tudlenÄ-duppelt' inpmnssen und von Bälida-re, die Science du FIngänieur von dein- 
ausgetulirt. b Bll. Nuruberg bei Lampe. 4. 1b TAU ) "r l D, l  P!  
36) Landscliaftsstildien. Auf dem Titel rechts eine S6 an,  "qm 4 fl Qfanse 1 96 M" 11m 
Säule mit Marias Klage um den todten Heiland. Cümot , 1119 COYISÜWCÜLOYI des P0113? V011 MWWW". 
12 B11_ 4_  die Forces zzavceles de FAnyleterre von Ch. Dupin, 
37) Landschaften nach der Natur. Zum Nachzeich- die Distribution des eaux (lans Paris von Genies, 
Iren. Nürnberg bei P- M- schlmrl- (llL 8- die Ckeznizzs e-n fer von Cordier, die Ruines de 
38) Kleine Nßtursfflinen Pzlfm Landsßhaftszeich" Pompei u. s. w. Er hat auch die Bll. des Atlassßs 
 "an" 12 Bu- Nürnberg bei Campa 12' über den Verbindunyskanal de-rlifaas und des Rhei- 
39) Scenen aus dem Tyroler Aufstand bis zur Er- d l f" d. D  t. a, [E f, 
 schiessung Hofers. G. Adam und F. Fleisch- "es im m6 1mm ur 16 wen? w"  9172 W 
111311111 der e: fec, 9 Bll. qu. Fol, Rari und Pans 1809-1818 (das von der franzos. Regie- 
koiorirru rung herausgeg. Werk) gestochen. llauptbll. des 
40) Eine grosse Anzahl sogenannter Bilderbögen für Künstlers 1_ 
den Verlag von Fr. Campe in Nürnberg: die 12 1) Vue geonietrale du pont sur la Garonne devant 
Monate, die Jahres- und Tageszeiten, Tiroler Bordeaux, gest. nach L. Chr. Descliamps. 
Kampfscenen, Ansichten aus" allen Gegenden 1321- 81- 11"- F01- 
Deutschlands, Kriegs- und militärische Sceuen 2) Vue göometrale du pont sur 1a Dordogne (levant 
etc. FoL, qu. Fol., 4. Obschon für den Tag ge- Libourne, gest. nach dems. 1822. gr. qu. F01. 
fertigt, doch oft. recht interessant und heutzutage s. Ga b et, Dict.  L e Blau c, Manuel. 
selten geworden.  W. Schmidt.
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.