Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Aa - Andreani
Person:
Meyer, Julius
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1592257
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1599488
Pietro Anderloni 
Wjjfiedrich Anders. 
drei Strahlen, die oben, rechts und links, 
ausströmen und vor der Bordüre. 
15] Christus des Kreuz tragend. Dolores nostros 
ipse portavit. Halbflg. Oalistus Laudensis. 
(Oallisto da Lodi.)_1822. F01. 
I. Aetzdruck, nur die Umrisse sichtbar. 
II. Nur mit dem Namen des Stechers 
nP, A. f. 1822:: in gerissener Sehr. unten 
in der Mitte. 
III. Mit einer Zeile in Nadelschr. vDolores 
nostros ipse POIiQVIiLa 
Nach Amsler und Rutlmrdt gibt es eine K o  
p i e hiervon: 
I. Vor alle: Sehr. 
16) Attilais Begegnung mit Papst Leo III. vor den 
Mauern Ronfs. Nach Rafaels Freskogemälde 
in den Stanzen. 1837. Imp. qu. Fol.  
I. Unvollendete Probedrücke, die Figureni 
nur in Umrissen und vor der Einfassung 
und Vollendung der Ecken. 
II. Epreuve de remarque. Vor aller Schxz, 
somit vor den beiden Künstlernamen, die 
spätere Bordüre, d. h. die Ecken oben, 
links und rechts. Die Einfassung um das 
Bild ist nur fein angedeutet. Die Spitze 
des Spiesses des Mannes , welcher die 
Zügel des Pferdes hält, worauf der Papstl 
sitzt, ist noch weiss, ebenso die Spitze 
des Zügels , welchen der geharnischte 
Reiter rechts in der linken Hand hält. 
III. Vor den vollendeten Einfassungslinien der 
oberen beiden Ecken, sonst aber vollendet. 
 IV. Mit den vollendeten Ecken, nur oben in 
den beiden Ecken nRAPKABL SANCTIUS 
PINX. 8120m  
V. Vor aller Sohn, nur unten in der Mitte 
nP. A. f.u in gerissener Sohr. 
VI. Vor der Schr., d. h. nur mit einer Zeile 
in oiiener Schrift nAttila a Pontiüo. Leonec:  
 den Künstlernamen und dem Wappen,  
doch vor der Dedikation.  
1T) Napoleone il Grande visitando il Gampo dopo le 
Battaglia d'Eilau. Nach A. Gallien o. Unter' 
Longhfs Leitung gest. und von diesem beendet. 
1810. Roy. qu. Fol. 
Hiervon gibt es 12 Exemp. Etikettendrucke, 
wobei die Schwadronstruppe weiss gelassen ist. 
Im Auftrage des Vicekönigs Engen ausgeführt. 
25) E. Jenner, Entdecker der Impfung. J. R. 
Smith p. Punktirt. 4. 
26) J os. Longhi, Kupferstecher. Büste in Medaillen. 
Gest. 1810 nach eigener Zeichnung. Zu: La oal- 
cograiia da Gius. Longhi. Vol. I. Milano 1830. 
p. 395. 4. 
I. Nur mit dem Namen des Steohers in geris- 
sener Sehr. 
II. Mit einer Zeile in Nadelsehr. 
27) Scipione Maffei, Marchese. Arohäolog. P. An- 
derloni disegno ed incise. Oval. Fol. 
I. Vor aller Sohn, selbst vor des Stechers 
Namen. 
II. Vor der Sohn, nur mit dem Namenszug 
des Künstlers xP. A. f.n in gerissener 
Sehr. 
III. Vor der Sohn, d. h. mit Nadelschr. 
28) Petrus Magnus. Peter der Grosse von Russ- 
land. Brustb. mit Lorbeerkranz. del. et sculp. 
Fol. 
I. Vor aller Sohn, selbst vor dem Künstler- 
namen. 
II. Vor der Sohn, nur mit dem Künstler- 
namen. 
III. Vor der Sohn, d. h. mit Nadelschr. 
29) Carlo Porta, Dichter, Büste in Profil. G. Loughi 
del. 1818.  so. 1821. Fol. 
I. Vor der Adresse. 
30] Fra Paolo Sarpi. In: Vita di Fra Paolo Sarpi 
soritta da G. Marooco. Fol. 
31) Ludovico Valeriani. L. Sabatelli dis. Oval. 4. 
32) Leonardo da Vinoi. G. B0 ssi del. Oval. Fol. 
I. Vor aller Sehr. 
II. Nur mit einer Zeile in Nadelsohr. 
Dieses und die Bildn. von Valeriano u. 
Maffei in: Vite e rittratti di uomini illu- 
stri. Florenz. Fol. 
Auch in: Vita di Leonardo da Vinci 
scritta da Bossi. Padova 1814. 4. 
33) Cavaliere Jerosolimitano. Der Kreuzritter. Nach 
Giorgione  1845. 
34] W. Shakespeare. Fol. 
I. Mit Nadelschr. 
35) Bll. in: Vorbilder für Fabrikanten und Hand- 
werker. Auf Befehl des Ministers für Handel 
herausgeg. (von Beuth). Berlin 1821 -30. Boy. 
Fol. 
Bildnisse. 
18] Ant. Alciati, Jurist. Nach F. Caronni. 4. 
19) nAlexander Magnusß Büste nach der Antike. 
J. Longhidel. 4. 
I. Vor aller Sohn, selbst vor den Künstler- 
namen. 
II. Vor der Sehr. , nur mit den Künstler- 
Ilamen. 
III. Vor der Sohn, d. h. mit Nadelschr. 
20) G. B. Anderloni. Nach eigener Zeichnung. 4. 
21) Andr. Appiani, Maler, Büste in Medaillon. so. 
1811. Nach eigener Zeichnung. 4. 
I. Erste Zeile mit offener Sehr. 
22) Ant. Ganova, Bildhauer. Brustb. in Medailloil. 
Nach G. Bossi so. 1813. 4. 
23) Demosthenes. Büste nach der Antike. 4. 
I. Vor aller Sohn, selbst vor dem Namen des 
Stechers. 
24) Gaet. Filangieri, Publizist. Nach F. Ga- 
ronni. 4. 
b) Nach seiner Zeichnung lithographirt: 
Giaconio Albertolli, Maler. Brustb. Lithogr. 
von G. Cornienti. 1828. F01. 
W. Engelmann. 
Anders. Anders Eriksson, Maler des 
15. Jahrh., dem Namen nach ein Schwede. Er 
hat im J. 1465 in der Kirche von Alunda (Upp- 
land) und um die gleiche Zeit (MCDLX..) in der 
Kirche von Skuttunge (Uppland) Tempera-Ma- 
lereien ausgeführt. Beide Kirchen sind neuer- 
dings iibertüneht worden. 
s. Antiqvarisk Tidskrift för Sverige. II. 406. 
Hans Hildebrandv 
Anders Mälare s. Anders Larsson. 
Anders. F riedrich Anders , Maler und 
Gemälderestaurator um 1797 im Dienste des 
Königs von Neapel. In einem Sendsehreiben des 
Landschaften; Ph. Hackert an den Ritter Hamil-
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.