Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Aa - Andreani
Person:
Meyer, Julius
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1592257
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1599172
J ost Amman. 
100) Wappen der Rosenberge. Ohne Zeichen. 4. 
In S. Serlii Architecturae Liber septimus. 
Frankf. a. M. 1575. A. 98. 
101) Wappen des L. Thurneisser zum Thurn. 
Ohne Zeichen. 4. Titelvignette in dessen Werk: 
Ooniirmatio contestationis 1576. A. 91. 
102) Alleg. Darstellung mit vier Wappen. Mit Zei- 
chen. 8. A. 86. 
103) Titeleinfassung zur Bibel 1564. Ohne Zei- 
chen. F01. A. 100. 
I. Vor dem eingedruckten Titel. 
104) Titeleinfassung mit Moses u. Aaron. Mit Zei- 
chen. l-rl. F01. A. 101. 
105-106) 2 Bll. Titeleinfassungen zum 1. und 2. 
Theil der Bibel 1589. Die erste mit dem Zei- 
chen. Die letzte auch angewandt in: I-Iistoria 
Genealogiae Domini nostri Jesu Christi. Studio 
et opera Silvestri Steier. Leovallae. Frankf. N. 
Basse. 1594. F01. Der grosse Stammbaum darin 
nicht von Amman. F01. A. 102. 103. 
107 u. 108) 2 Bll. Titeleinfassungen zum 1. und 2. 
Theil der Bibel 1571. Auf der ersten das Zei- 
chen. 4. A. 105. 106. 
109) Titeleinfassung mit Abraham und Moses. 
Ohne Zeichen. 4. A. 104. 
110) Titeleinfassung mit Salomon's Urtheil. Mit 
dem Zeichen. 4. In H. Donelliis Digesten. 
1577. A. 107. 
111) Titeleinfassung mit M. Luther und Kurt". 
Johann Friedrich von Sachsen. Reich verziert. 
Mit dem Zeichen. kl. F01. A. 108. 
11211. 113) 2 Bll. Aehnliche Einfassungen. Mit 
dem Zeichen. Auf N0. 113 MDLXV. F01. und kl. 
F01. A. 109. 110. 
114) Titeleizifassuixg zu Simon Pauli's Postilla 1583. 
Reich verziert. Ohne Zeichen. F01. A. 111. 
115) Titeleinfassung mit der Anbetung der Hirten 
u. Kreuzigung Christi. Mit Zeichen. 8. A. 112. 
116) Titeleinfassung mit der Transüguration. Mit 
Zeichen. kl. F01. In der Bibel 1610, bei Kauff- 
mann in Nürnberg. A. 113. 
117) Aehnliche Titeleinfassung. Mit Zeichen. F01. 
A. 114. 
118) Titeleinfassung zu Zinkeiseifs Kirchengesän- 
gen. Mit Zeichen. F01. A. 115. 
I. Vor dem gedruckten Titel. 
119) Titeleinfassung mit den nach der Leiche ihres 
Vaters schiessenden Söhnen. Mit Zeichen. F01. 
A. 116. 
120) Titeleinfassuilg mit der Gerechtigkeit und 
Vorsicht. Mit dem Zeichen. kl. F01. In: Neuwe 
Ghorographia, Frankf. a. M. 1582, und in Be- 
schreibung Dess Niderlands ursprung et. 1582. 
A. 117. 
121) Titeleinfassung mit der Klugheit und Gerech- 
tigkeit. Mit Zeichen. F01. A. 118. 
122) Titeleinfassung zu Reusnefs Sinnbildern._ 
Ohne Zeichen. A. 119. 
123) Titeleinfassung mit Orpheus und Herkules. 
Mit Zeichen. 4. A. 120. 
123a) Titeleinfassung mit dem Urtheil des Paris. 
Ohne Zeichen. H. 10"  br. 6"  Bildet 
den Titel zur deutschen Ausgabe des Ovid von; 
S. Feierabend 1581. Auch das Wappen des N.  
Reusner an der Spitze der Dedikat. von Ainman. 
Fehlt A.  
124) Titeleinfassung mit. der Fania und den beiden) 
Löwen. Mit Zeichen. kl. F01. A. 121.  
125u. 126) 2 B11. Titeleinfassungen mit Marcus  
Curtius. Die beiden Darstellungen verschieden.  
Mit Zeichen. kl. F01. In dem deutschen und 
dem lat. Livius. Die erstere auch in Sleidank 
Warhaiftige Beschreibung etc. Strassburg 1621 
und 1625. A. 122. 123. 
127)Ti1e1CiI1faSSullg Zu den artlichen und kunst- 
reichen Figuren der Reuterei 1584. Ohne 
Zeichen. qu. 4. A. 124. 
128) Titeleinfassung zu H. WeigePs Trachtenbueh. 
Ohne Zeichen. kl. F01. A. 125. 
129) Titeleixifassung mit vier Gerichtsszenen. Mit 
Zeichen. F01. A. 126. 
130) Titelblatt zur Bambergischen Halsgerichtsord- 
nung 1580. Ohne Zeichen. kl. F01. A. 127. 
131) Titteleinfassung zu Wirsungs Arzneibuch 
1597. Ohne Zeichen. qu. 4. A. 128. 
132) Titeleintassung zu Matthiolfs Kräuterbuch. 
Mit Zeichen. Fol A. 129. 
133) Titeleinfassuizg mit Früchten u. zwei Vögeln. 
Ohne Zeichen. qu. 4. ln Icones Livianae. 
A. 130. 
134) Titeleiirfassung zu Faysefs Hippiatrik. Mit 
dem Zeichen. 4. A. 131. 
135) Verzierungsleiste mit Salomoifs Urtheil. 
Ohne Zeichen, qu. 4. A. 132. 
136) Verzierungsleiste mit Curtius und Clelia. 
Ohne Zeichen. A. 133. 
137) 31 B11. diverse Zierleisten, mit Laubwerk u. 
Thieren. Ohne Zeichen. Im Passional und 
Symbolum der Apostel. Frankfurt afM 1579. 
A. 134. 
138) Verzierungsleiste mit einer weibl. Figur. Ohne 
Zeichen. qu. 4. A. 135. 
139) Zierleiste mit zwei Satyrn. Ohne Zeichen. 
A. 136. 
140u. 141) 2 Bll. Schlussverzierungerl oder Final- 
stöcke (mit nacktem Knaben  mit Gefässen). 
Ohne Zeichen. qu. 8. A. 137. 138. 
142 u. 143) 2 B11. Finalstöcke (phantast. Kopf  
Oherubskopf). Ohne Zeichen. qu. 16. A. 139. 
140. 
144) Das Alphabet. 1567. Mit dem Zeichen unten. 
qu. F01. _A. 141. 
Neue Abdr. in Derschan. 
145-164) 20 B11. Symbole des Sigm. Feierabend: 
die geflügelte Fama in verschiedener Darstel- 
lung. Mit und ohne Zeichen. 8. und 4. 
A. 142-160. 
165-167) 3 B11. Symbole des Joh. Feierabend, 
die Farne in verschiedener Darstellung. Eins mit 
dem Zeichen. 4. A. 161- 163. 
168) Symbole des Joh. Feierabend und M. Schwar- 
zenberger. Ohne Zeichen. 4. A. 164. 
169 u.170) 2 Bll. Symbole des Sig. Feierabend, 
H. Tack u. P. Fischer. Ohne Zeichen. 8.11. 4. 
A. 165, 166. 
171) Symbole des Sigm. Feierabend n. P. Lorlgus in 
Venedig. Mit dem Zeichen. 4. A. 167. 
172-174) 3 B11. Symbole des Sigm. Feierabend, 
W. Hahn und G. Rabe. Auf dem ersteren das 
Zeichen. 4. u. 8. A. 168-170. 
175) Symbole des Sigm. Feierabend und J. Oporin. 
Mit Zeichen. 4. A. 171. 
176-179) Vier B11. Symbole des Sigm. Feierabend 
und S. Huter. Ohne Zeichen. 8. u. kl. 8. 
A. 172-175. 
180 u. 181) 2 Bll. Symbole des Nic. Basse mit nack- 
ter Fortune. Ohne Zeichen. 16. u. 8. A. 176. 
177. 
182) Symbol des Peter Schmidt: Vulkan mit den 
Oyklopen. Ohne Zeichen. 8. A. 178.
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.