Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Aa - Andreani
Person:
Meyer, Julius
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1592257
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1597482
473 
Antonio 
55113515 
dem Kind. Feder. kl. 8. Saint-Morys, Di- 
segni originali. 
535] Hi. Jungfrau mit dem Kind und der hl. Katha- 
rina. Verlobung der hl. Katharina. Roth- 
stein u. Feder. Photogr. von A. Fenton. 
4. In der Sammlung von Zeichnungen im 
britischen Museum in 42 Photogr. von R. 
Fenton. London 1857. gr. Fol. 
535a]  Dass. Photogr. von der Autotype Com- 
pany etc. London. 
      
536] Hl. Jungfrau mit dem Kind und hh. Frauen 
und Engel auf Wolken. Tusche, weiss gehöht. 
gr. qu. 4. In: Disegni  esistenti nella Gal- 
leria di Firenze riprodotti in Fotografin dei 
Fratelli Alinari. Florenz 1858, 59. Roy. 4. 
Serie I. No. 21. 
537] Ruhe in Aegypten (Madonna della Scodella]. 
Helldunkel aus der Modeneser Schule. Fol. Die 
Clairobscurs der Schule von Modena, Bartsch, 
K1. II. No. 11. 
538] Ruhe in Aegypten (Madonnadella Scodella]. Ent- 
wurf. Feder. Gest. von J. B. Masse. Rob.-Dum. 
20. Roy. 4. In: Recueil de 283 Estampes gra- 
vees a PEau-forte d'apres les Dessins originaux 
etc. que Mons. Ev. Jabach possedait a Paris 
et qui depuis ont passe au Cabinet du Roi etc. 
539] IIl. Jungfrau mit dem Kinde. Entwurf zur 
Scodella. Feder, Bister und Weiss. Gest. von 
A. Leroy. kl. Fol. In: Gravure Facsimile d'a- 
pres different Dessins faisant Partie de la Coll. 
du Musee du Louvre etc. 44 Stiche in Hand- 
zeichnungsmanier. Paris 1848. gr. Fol. 
s. auch No. 137-143. 
540] Die unterrichtende Mutter Gottes. Nach einen 
Zeichnung radirt von Alex. Ringes. Fol. 
541] Ecce Homo. Zu dem Gemälde in der National- 
galerie in London. Kreide. Sammlung J 0a. Ant. 
Armen. Gest. von Fr. Rosaspina. 4. 
542] Ecce Homo mit Maria und Johannes. Kompo- 
sition von 5 Fig. Bräunliche Kreide. Sammlung 
 J. A. Arman zu Venedig. Gest. von G. Rosa- 
spina. gr. 8. 
s. auch N0. 235-242. 
543] Pietät. 8 Fig. Zu dem Bilde in Parma. Bister 
und weiss gehöht. Bei Graf Lepel. Gest. von J. 
G. Prestel. Grösstes qu. Fol. 
544] Grablegung Christi. 6 Fig. Rothstein. Coll. 
Comitis Caes. Max. Gini. Gest. von Fr. Rosa- 
spina. qu. 4. 
s. auch No. 170-72. 
545] Die Auferstehung. Photogr. von A. Braun 
nach einer I-Iandzeichnung in der Albertina. 
546] Christi Leichnam von Engeln getragen. Feder 
und Tusche. qu. 4. Alinari, Diseguidi 
Firenze. Ser. I. No. 22. 
547]  Dass. Photogr. von Braun. 
548] Niederblickender Madonnenkopf. Aus der Nacht. 
Feder in Bister. 4. Gruner, Photographien. 
s. auch No. 121-136a. 
549] H1. Jungfrau. Photogr. von A. Braun nach 
einer Handzeichn. der Albertina. 
550] Hi. Jungfrau, wie beim englischen Gruss mit 
einem Engel. Photogr. von Braun nach einer 
Handzeichn. im Louvre. 
551] Hi. Jungfrau von Engeln getragen. Photogr. 
von Braun nach einer Handzeichnung in den 
Uftlzien. 
552] H1. Jungfrau mit gekreuzten Armen. Roth- 
ßtein. Sammlung J. Reynolds. Gest. von C. 
Metz. kl. Fol. In: G. M. Metz, Imitations of 
ancient und modern Drawings etc. 167 Bll. 
London 1798. Boy. Fol. 
553-558] Die ersten Entwürfe zu dem Kuppel- 
gemälde im Dom zu Parma, der Himmelfahrt 
Marias Gest. von F. F. Aquila in 6 Bll. Fol. 
559] Die Himmelfahrt Marials. Kuppelgemälde in 
dem Dom zu Parma. Rothstein. Rogers" Samm- 
lung. Gest. von W. W. Ryland. kl. qu. Fol. 
Rogers, Oollection No. 44. 
560] Studie zur Himmelfahrt der Maria in der Dom- 
kuppel zu Parma. Feder auf bräunlichem Grund. 
Aus der Sammlung J. Reynolds. Gest. von C. 
Metz. kl. qu. Fol. Metz, Imitations of Dra- 
wings. 
561] Erster Entwurf zu der Maria, mit drei Engeln; 
zur Kuppel in Parma. Photogr. nach der Handz. 
im Louvre. 
562] Lebensgrosses Brustbild der hl. Jungfrau aus 
der Himmelfahrt. In der Akademie der schönen 
Künste zu Florenz. Tusche. Alinari, Disegni 
di Firenze. Ser. I. No. 19. 
563] Gott Vater krönt Maria, dabei Engel und Che- 
rubim. Zu dem Fresko in der Kuppel zu Parma. 
Rothstein, Feder, auf dunkelgelbem Papier. 
Photogr. von O. Sohaufuss. kl. qu. 4. Rit- 
gen, Fünfzig Photographien. 
s. auch No. 1-51. 117-119. 
564] Figurenstudie eines Engels zu der Kuppel in 
Parma. Louvre. Rothstein. Gest. v. S ai n t  
 Choix 
de dessins, No. 62. 
564a]  Dass. Photogr. von A. Braun. 
565] Zwei Genien bei Fruchtgewinden. Wahrschein- 
lich erster Entwurf zu den Fresken in S. Paolo zu 
Parma. Feder. kl. qu. Fol. Gruner, Photo- 
graphien. 
566] Fünf Kindergruppen in Ovalen zu den Fresken 
in S. Paolo. Rothstein. Photogr. v. S c h au- 
fuss. kl. qu. Fol. Ritgen, Fünfzig Phg 
tographien. 
567]  Dass. Photogr. von A. Braun. 
568] Zwei Kinder mit Hund. Zu den Fresken in 
S. Paolo. In der Sammlung des Hofrath 
Dr. Hasse in Göttingen. Verkleinerte Pho- 
togr. von C. Sohaufuss. Oval. 4. Nau- 
mannls Archiv VII. VIII. Jahrg. 1862. 
569]  Dass. Lith. von Fr. W. Unger. Fol. 
s. auch No. 88-104. 
570] Hl. Johannes. Photogr. von A. Braun nach 
einer Handzeiehn. im Louvre. 
571] Studien zum hl. Johannes mit dem Lamm (für 
die Domkuppel]. Im British Museum. Photogr- 
von der Autotype Company etc. London. 
572] Die auf dem Rade kniende hl. Katharina mit 
dem Palmzweig. Rothstein. Reynolds" Samm- 
lung. Gest. vonW. W. Rylaird. gr. 8. RogerS, 
Colleotion No. 46. 
573] Aposteltlguren. Photogr. von A. Brau n nach 
einer Handzeichn. in der Albertina. 
574] Studium für einen hl. Sebastian. Photogr. von 
B raun nach einer Handz. in der Albertina. 
575] Der hl. Franziskus empfängt die Wunden- 
male. Feder mit Bister lavirt und mit Weiss ge- 
höht auf blauem Papier. Gast. von Fr. BOYe- 
kl. Fol. In: Fr. Boye, Dessins et Groquis des 
plus crilebres Maitres  calques sur leurs D65- 
sins autographes qui se (rouvent dans le Musäß 
royal Suedois. Stockholm 1820. gr. Fol. No. 4-
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.