Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Aa - Andreani
Person:
Meyer, Julius
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1592257
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1595942
324 
Louis Jean_A1lais  Jean Alexandra Allais; 
rin, Gamus, Malouet, Maury, Graf Mathieu von publik, in ihrer Rechten eine Jakobinermiiize 
Moiitmorency, Abbä Sieyes, u. s.w. für die Col- haltend, die Linke auf eine Kenlegestützt, und 
lection generale des portraits de MM". les DG- mit den Füssen einer Schlange den Kopf zer- 
putes a Yasseinblöe Nationale tenue a Versailles tretend. Tuschmanier. Fol. 
le 4 mai 1789. Paris chez Levachez, 1789. 4. 2) Auber-Dubayet, General. Ganze Figur, in blos- 
136 Platten in getuschter Manier. sem Kopfe. die rechte Hand in den Leibrock ge- 
17) lfEnfantillage. Nach J. B. Huet. Im V0rder- steckt, die Linke behandschuht und auf einen 
grunde einer Landschaft zwei an der Erde und Hügel gestützt, wo sein Federlint liegt. Nach J. 
auf einander liegende Amorinen, die sich küs- Boilly. Tuschnianier. gr. Fol. 
sen; daneben zwei brennende Fackeln und zwei 3) Joseph hurra, der kleine republikanische Hir- 
sich schnäbelnde Tauben. Radirtes B1. qn. 4. gar Halbe Figur, 3h reuhts_ Qvah Brriitdrucih 
18) Le Retour de la Promenade. Nach L. Boilly. Foh 
Eine Farnilienmutter kehrt nach Hause zurück 4) Joseph Qhaiier, Distrikispriisiderri, in Lyon 
mit ihren Kindern in einem Rollwagen, vor wel- 1793; 3h rechts, Qvah Brrhtdrrrhih {roh 
Chem ein grüsserFHälfhllnd äesPannt iSt- Tusßh" 5) Jean Jacob, Bewohner vom Jura, 120 Jahr alt; 
 manier- gr- qu- 0- 34 rechts. Oval. 1789. Tuschmanier. 4. 
Die Nrn. 19-30 sind in Aquatinta. 6) Idiepelletier de Saint-Fargeau; 3A rechts. Oval. 
19) Le Tambour de basque. Nach Adam Buck. Bumdfllßk- F01- 
20) Le Triangle. Nach dem; 7) Ludwig XV., König von Frankreich, und sechs 
Gegenstiicke, qn. F01, andere Bildnisse: der Dauphin und die Dau- 
21) Betail en repos. Nach A. Guyp. phine, der spätere Ludwig XVI. und Marie,- 
22) Betail yabreuvant. Nach dems, Antoinette, der Graf von Provence und Marie 
Gegenstücke. gr. qn. Fol. Josephine Louise von Savoyen. Nach J. B. II u e t. 
23) L'Entr6e dans le bois, Nach C, Vem et, 7 Ovale in demselben Rahmen. Röthelzeich- 
24) La chasse. Nach d ems. nungsmanier. gr. Fol. 
Gegenstücke. gr. qn. Fol.  Die ältesten Ab- 8) LndwigXVL, uKönig der Franzosenn. In ganzer 
drücke aus der ersten franz. Kaiserzeit haben die Figur unter einem Thronhimmel stehend und im 
Adresse des Verlegers Ostervald Feine ; die königlichen Kroiiornat abgebildet, die rechte 
neueren sind von 1843. Hand auf den Ze ter estützr in der linken den 
25) Uarrivee au cabaret. Nach Swebach-Defon- Federhiit haltenxd. läach C dllet. 1791. Mit 
Min 6- der unortho ra hisch und olitisch absonderlich 
26) Les Palefreniers. Nach d em s. abgefassten gUnPterschrift: Iljouis Seize, Roi des 
Gegenstücke. qn. Fol. Fraucais. gr. Fol. 
27) L9 Hams- Nach SWebßCh-Dßfontiliflß- 9) Catherine Vassent, das Heldenmädchen von 
28) Le marche aux chevanx. Nach dems. Noyoh; 3h rechts QvaL Brrhtdrrrcih 4, 
Gegensiüßke- qll- Fol- 10) Agricola Viala, Kommandant des republikani- 
29)L,abreu"0i1'- Nach Swebß-Ch- ßr- 11"- Fol- ' sehen Voloiitärbataillons im Vauclusedeparte- 
30) L9 JOCkQY effTßYä- Naßh Cotteßll- qll- Fül- riient. Halbe Figur, 3f4 links. Oval. Buiitdruck. 
31) Ansicht des Portals der Kirche Sainte-(lroix in [roh 
Orläans- Nach der Zeißhllung Von Diüt- A" 13- ll) Neun Porträte für die Collection gönerale des 
Tuschmanier. Fol. portraits de MMVS. les Ileputös a Passembläe 
32) älhimäligflzs Pillklnal dßrgljnlifraälsläon Oäläßnls- Nationale tenue a Versailles 1c 4 inai 1789. Pa- 
a" er elc "m18 V9" 10  7- m3" 1' ris. chez Lcvachez. 1789. 4. 136 Platten in 
mimier- Fol- Tuschnianier.  
33) Verschiedene Bll. mit architektonischen und 118.- i2__13) im und 2m, Vue du Lac de Genlsmi  
tnrhistorischen Gegenständen, für die Description gellstü(gke. In Furbendruck_ q". FOL 
de PEgypte. Fol. max.    , 
S_ Le Blaue, Männer  l Renouviery HiS_ s. J; Renoiivier, Histoire de lart pendant la 
toire de la Graviire pendant la Revolution. p. 263. Revolutwn" P' 265" 
M118 Angälique Briceau, verehhchte Ab Jean Aleirandre Allais, geb. zu Paris 
lais, lieferte eine ziemliche Anzahl Stücke in ägilMägz 17921 "i dasclbsh 9' November 235m 
Tuschmanicr, namentlich Bildnisse von berühm- so! 31 es Lglä dem? Anaxs und am Vougfjl? 
ten Personen der Revolution, in grossen Ovalen, bgiäetzl v3? rs min mäsardduhd Fä79ie1ix' 31; 
die in Farben gedruckt sind nach Art der Por- klassiscsenarnfanääinäese23 guflst. l m "ä x 21 
triite von P. M. Alix, jedoch kein anderes Ver- S. l _b  H p .t b elsäc_fisl' vfn ggf 
dienst haben als ihren grcllbunten Anstrich und Äc lü. cä nfw i m 131  esbxblem  l (ig auf. (am 
melodramatischen Ausdruck. Sie bezeichnet ihre r Qualm ("rigiden U6 lflnbueste? Zelt so Im" ä 
Bll. anfangs: Briceau oder A. Briceau, und spä- auf; kt  ungfmg äldnzgzldels rulg; lind 
ter: Aiigelique Briceau, feinine Allais. e s uc  angwe". et Wlr  eme 11 8m 
sehr zahlreich und vielfach nach den Bildern 
1) Les ringt Cinq Pfäßeilies de 1a Raiso": P1" 5- von Schopin E. Dubufe Jacquand Dcstouches 
 Gmsset Sainpsalwimr- a Bmdewxi le 28 Fri" Granier Rodhn Winterhalter und ELUÖGYKIMOÖG: 
maire l'un II (18 Dt-Tcembre 1793). Diese Leh- malen] [aus efüilrt Hübs he Fmu n u d Mäd_ 
ren der Vernunft sind in einem Rahmen ge- _h k" f) gs  _c  ' e n 
schrieben, an dessen Binneiiseiteii sich zwei tue" "P in Geilen des geselligen Verkehrs de!" 
Bäume erheben. Unten eine Landschaft mit hPherfm und mlttleren Stände: Eplsoden aus 
einem aus dein Meer hervorragenden Felsen; hlßwrlschell Rülllallßn und 3118 (16111 Leben be" 
auf der Spitze desselben sitzt die siegreiche Re- riihniter Künstler, auch Madonneii und heilige
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.