Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
IMM - SH
Person:
Andresen, A. Nagler, Georg Kaspar
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1580402
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1588800
818 
2696-2700. 
30 Gedenkblätter, Schulentlassung und Confirmation, mit biblischen 
Bildern und Randzeichnungen von O. Speckter. Herausgegeben van 
Pastor F. W. Bodemann. Hamburg (1861), qu. 4. 
Pilgerfahx-t der Blumengeister (v. Böttcher). Mit 36 colorirten 
Stahlstichen. 
Geschichten und Bilder aus der inneru Mission. Herausgegeben 
von Dr. Wichern. I. Jahrgang 1850. Neu aufgelegt mit Bildern von 
O. Speckter u. A. Hamburg 1852, 8. 
Volksleben in plattdeutschen Gedichten von Klaus Groth. Mit 
Holzschnitten nach Zeichnungen von 0. Speckter. Hamburg 1855, 4, 
Quickborn, von Klaus Groth. Illustrirt von O. Speckter, 4. 
Die Rückkehr von der Taufe. Originalradirung im Album 3,115 
dem Verlage des J. Buddeus, qu. fol. 
Radirung zu: Lieder und Bilder, 8' Band. Düsseldorf 184.1 
Das Blatt hat den Titel: Es ritten drei Schneider zum Thore 
hinaus, 4.  
0. Speckter radirte eine bedeutende Anzahl von Blättern, und 
darunter auch Vignetten. Auf solchen Blättern, und namentlich auch 
auf Lithographien kommen die gegebenen Monogramme vor. 
2696. Oswald Sickert, Zeichner und Maler in München, um 
um 1859 als Künstler auf, und lieferte von jener Zeit an 
05,0 (I) Zeichnungen zum Holzschnitt, und für die Bilderbogen 
aus dem Verlage von Braun und Schneider. Auf solchen Blättern 
kommen die Initialen des Namens vor. Sickert malt Genrebilder und 
Landschaften. . 
2697. Orvin Smith, Formschneider und Stahlstecher in London, 
0 J, 5 gehört zu den fruchtbarsten Künstlern seines Landes, 
' 0 0 Seine Blätter sind alle in illustrirten Werken vertheilt, 
und bieten mannichfache Gegenstände. Im Künstler-Lexicon haben 
wir einige Werke genannt, welche von 1839 an erschienen. 
bezeichnete ein uns unbekannter Ku fer- 
2698' Osmant W' F8 et Stecher dasBilduiss des Herzogs Heigrich 
von Lothringen und Grafen von Chaligny, Brustbild ohne Kopfbedeckung, 
Im Rande: Henry De Plnmortel la [lamboiante [lame   H. 4 Z. 
7L. Br.3Z.8L. 
Dieses Bilduiss ist sehr selten. Lelong kannte es nicht. 
2699. um speßkyer, Maler, Lithogrgph und_Radirer,_ ist oben 
0- SP- lith- 3155369251?äiüglii;häläinwiäläiälfßsiähiilfäiäeäuii: 
staben O. SP. litk, auch SP. et C? fec. und S. et C? 
2790. Unbekannter Radirer, welcher in der zweiten Hälfte des 
17. Jahrhunderts thätigwar, und der französischen Schule an- 
E gehört. Das Monogramm könnte auch _von zweiter Hand bei- 
gefügt worden seyn da. die Blätter mlt demselben 1m ersten 
Drucke unbezeichnet sind. 7
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.