Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
IMM - SH
Person:
Andresen, A. Nagler, Georg Kaspar
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1580402
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1583070
859. 
245 
Breite enthält nach Sotzmann folgende Blätter nach den Nummern 
von Bartsch. 
l. Der Sündenfall der ersten Menschen durch Eva herbeigeführt. 
6. Delila, die dem schlafenden Simson durch Abschneiden der 
Haare seine Stärke nimmt. 
8. Salomon durch seine Kebsweiber zur Abgötterei verleitet. 
10. Die Königin von Saba besucht Salomon, um ihn mit Räthselu 
zu versuchen. 
12. Die Tochter der Salome verleitet den Herodes, den Befehl 
zur Enthauptung des Johannes zu geben. 
16. Der Zauberer Virgil im Korbe. 
Ein weiteres Blatt folgt unter den Zusätzen zu Bartsch. N0. 17. 
Die zweite kleinere Reihe von 9 Z. Höhe und 6 Z. 5 L. Breite 
besteht aus folgenden Nummern. 
2. Adam von Eva unter dem Baum versucht, mit der Vertreibung 
aus dem Paradiese. 
5. Dalila beraubt den Simson der Haare. 
7. Jael nimmt den Sisera bei sich auf, und schlägt ihm im Schlafe 
einen Nagel durch den Kopf. 
9. Derselbe rechts knieend, links das Idol auf der Kugel. 
11. Jesabel verspricht dem Ahab im Bette Nahoth's Weinberg. 
13. Die Herodias setzt die Schüssel mit dem Haupte des Johannes 
auf die Tafel des Herodes, in anderer Composition als N0. 12. 
Die kleinere Folge kommt zuweilen in einer Einfassung vor, die 
oben einen Fries mit zwei phantastischen Schlangen, an den Seiten 
zwei Säulen, und unten eine Tafel mit eingedrucktem holländischen 
Bibeltext hat, wodurch die Blätter eine Höhe von 13 Z. und eine 
Breite von 8 Z. 7 L. erhalten. 
Nachträge 
Zlllll 
   
A. Bartsch u. s. w. 
V0ll 
Kupferstiche. 
1) [B.  Die Geschichte der ersten Menschen. Mit dem 
verkehrten Buchstaben L., 1529. H. 6 Z. Br. 4 Z. 3 L. 
Die späteren Abdrücke haben die Adresse von Martin Petri auf 
dem ersten Blatte, sie wurde aber auch wieder zugelegt. 
2) Adam und Eva beim Lebensbaume, oder der Sündenfall, ver- 
kleinerte Wiederholung des Blattes B. No. 8 von der Gegenseite, 1519. 
Unten links das verkehrte L. H. 2 Z.  L. Br. 1 Z. 41A L. Dieses 
Blättchen ist des Lukas von Leyden werth, könnte aber auch Copie 
seyn. Sehr selten. 
3) [B. 10]. Adam und Eva. oder der Sündenfall, ohne Datum, 
mit verkehrtem L. H. 7 Z. Br. 9 Z. 2 L. Im zweiten Drucke mit 
der Adresse des Martin Petri, dann mit zugelegter Adresse. 
4) [B. 9]. Adam und Eva unter dem Baume des Lebens. Links 
oben L. 1529 verkehrt. H. 4 Z. 4 L. Br. 2 Z. 11 L. 
Die gegenseitige Oopie mit Adam rechts hat J. C. Visscher's Adresse. 
5) [B. 12]. Kain erschlägt den Abel, radirt und mit dein Stichel 
vollendet, L. 1520. H. 4 z. Br. 3 z. Es gibt eine gegqnsemse Copie 
in Stichmanier, in welcher Kain den Eselskinnbaeken mit der rechten 
Hand schwingt. 
6) [B. 17]. Die Verstossung der Hagar durch Abraham, genannt die 
grosse Hagar. Unten in der Mitte L. H. 10 Z. 2 L. Br. 7 Z. 10 L.
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.