Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
IMM - SH
Person:
Andresen, A. Nagler, Georg Kaspar
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1580402
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1591053
3678. 
i 043 
stiche und Lithographien nach seinen Gemälden und Zeichnungen auf 
und bemerken nur noch, dass" sich der Künstler in seiner früheren 
Zeit eines Monogrammes bedient hat. Das dritte Zeichen findet man 
auf einem berühmten Gemälde, welches eine Lootsen-Familie im Innern 
ihrer Hütte vorstellt 1832. Das erste Zeichen, welches sich mit dem 
zweiten auch auf anderen Bildern wiederholt, entnahmen wir dem 
Gemälde des Grafen von Fürstenberg-Stammheim. Es schildert das 
Sonntagsvergnügen holländischer Seeveteranen. Verkehrt steht es auf 
einer Radirung, welche unten erwähnt ist. Aus folgendem Verzeichnisse 
lernen wir die Richtung des Meisters kennen. 
Der Heirathsantrag auf Helgoland. Nach dem Gemälde in der 
Gallerief des Consul Wagener zu Berlin lithographixt von J. Sprick, 
 u. o. 
gr qSturmläuten der Lootsen-Glocke auf Helgoland. Nach dem Bilde 
des Senator Jenisch in. Hamburg lithogr. von J. Fay, qu. roy. fol. 
Die heimkehrenden Lootsen. Nach dem Gemälde des Consul Wagener 
in Berlin lithogr. von G. Fischer, gr. qu. fol.  
Der Abend auf Helgoland. Lithogr. von J. Schall, qu. fol. 
Die vergessenen Stiefel. Lithogr. von C. Fischer, qu. fol. 
Das Lootsen-Examen. Nach dem Gemälde bei Baron Hollborn in 
Berlin lithogr. von Rohilart, gr. qu. fol. 
Dasselbe Bild. Gestochen von W. Oelschig für den Düsseldorfer 
Kunstverein, gr. qu. fol. 
Flischerleben an der Küste der Normandie. Radirt von L. Rausch, 
u. o  
q Vaterfreuden. Lithogr. von A. Arnold, fol. 
Dasselbe Bild. Lithogr. von Rohrbach, fol. 
Das scheiternde Schiff der Fischer. In Mezzotinto von P. Habe!- 
mann für den Berliner Kunstverein, qu. roy. fol. x 
Strandscenen. Lithogr. von G. Weinhold für den Dresdener Kunst- 
verein, qu. roy. fol. 
Rettung aus dem Schiffbruch. Gest. von T. W. T. Janssen für 
den Düsseldorfer Kunstverein, gr. qu. fol. 
Die Harrenden. Lithogr. von A. Mouilleron, Nachahmung einer 
Kreidezeichnung und in Tondruck, qu. fol. 
Markener Fischer-Kirchgang. Für "Aquarelle der Düsseldorfer 
Künstler". Chromolithographie, gr. fol. 
Das glückliche Alter. Nach dem Gemälde der Baronesse Bloemers- 
heim von der Leyen gest. von H. Nüsser für den Düsseldorfer Kunst- 
verein, qu. fol. 
Die erste Lüge. Nach dem Gemälde bei H. P. G. Kulenkampd 
in Bremen gest. von A. Heinze. Mezzotinto, gr. fol. 
Der alte Junggeselle. Für "Aquarelle der Düsseldorfer Maler". 
Ghromolithographie, qu. fol. 
Volksmarchen der Deutschen von J. A. Musäus. Herausgegeben 
von J. L. Klee. Leipzig 1842, gr. 8. Illustrirte Prachtausgabe mit 
Holzschnitten nach R. Jordan, G. Osterwald, L. Richter u. A. Schrödter. 
Düsseldorfer Monatshefte. Düsseldorf 1847 f. Mit vielen Illu- 
strationen, darunter auch solche nach Jordan.  
Eigenhändige Radirungen. 
1) Lootsen-Examen. Dasselbe Bild, welches Rohilard lithographirt 
hat, qu. fol. 
2) Curiose Geschichte. Für R. Reinick's Lieder eines Malers 
mit Randzeichnulmgen seiner Freunde. Düsseldorf 1838. Auf Jordanh 
Radirung ist der Text eingedruckt. Mit dem zweiteneäsichen.
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.