Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
IMM - SH
Person:
Andresen, A. Nagler, Georg Kaspar
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1580402
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1590764
1014 
Nr. 3543-3549. 
3543. Raphael Santi, gioxä Urbino. Eiägegebeneläi Abküräungen 
' n et man au up erstic en nac ihm 
  u." gge eräe auf dser Coplile eiineshlStighes deÄ 
54, _  an arc nton. ie ste t ie  ungfrau 
Ä f I, ' mit dem Kinde auf Gewölk sitzend dar, 
aß V7" L7 zwischen zwei Cherubimköpfen, welche 
(im Original) von A. Carracci hinzugefügt 
wurden. H. 9 Z. 4 L. Br. 6 Z. 8 L. Die zweite Abkürzung finde: 
sich auf Radirungen des J. Episcopius, es sind Figurenstndien, welche 
von Doncker in Rom nach Raphael gezeichnet wurden; die dritte endlich 
findet sich auf einer Radirung des H. Trench nach einer Zeichnung 
RaphaeVs; sie stellt einen knieenden Mann bei einem Baume vor, der 
durch eine links beündliche Schlange in Schrecken versetzt ist, 4. 
3544- Raphael Santi, von Urbino. Diese Abkürzung seines 
Namens steht auf einem Kupferstich, 
I welcher die anal-im darstellt, m, 
' . Der unbekannte Stecher bediente sich 
eines Monogramms DB J, das wir 
II. Nr. 988 gegeben haben. Auch der unbekannte Verleger setzte sein 
Monogramm C .1 B II. Nr. 244 und die Jahrzahl 1643 bei. 
3545- Raphael Sapti, von Urbino. Die Namen stehen auf Kupfgr- 
RAI-IR VRB_ 51111016611 1111110? ihn; von G. Bonasone ugd G. B_ 
INVENTOR_ l dgr Xzghärgzilt S2; säeäleäzlbloah dar, wxe er aus 
um 7 o o  
RAHF. VRB. I 
INVENTO. 
3546- Raphael Sohiaminossi, über den wir bereits Nr. 3538 und 
L S Nr. 3542 gesprochen haben. Die gegebene Be- 
RA- _SCHIA- F' neichnung steht auf einem_ von Bartech nicht 
beschriebenen Kupferstiche mit dem Engel _und Jungen Tob1as._ Der 
Engel steht rechts be1 emem Iäaum, hält BIIIBII Stock in der Llllken 
und rnacht mit der Rechten eine Bewegung gegen Tobias, welcher, 
nnt einem Knie auf der Erde, emen grossen FlSCh _aus dem Wasser 
zieht. Unäzn hnkS dxe gegebene Abkürzung, in der Mitte: Jo. Orlandi 
formis.  6 Z. 4 L. Br. 7 Z. 4 L. 
3547- Raphael Santi, von Urbino. Diese Ahbkürzunlgen] findet 
R 1. d  _  _ man auf Kupferstic en nac 1 m van 
ap l R6 ' Rfzph mv verschiedenen Meistern, von A. Bartsch, 
aPh- Pln-T- M. Sorelli, Casali u. A. 
3548. Raphael Santi, von Urbino. Ein Käpfeästich des Marc 
Anton nach Raphael die l. äcilia mit vier 
RAPH'  anderen Heiligen, trägt die oben stehende Ab- 
kürzung. Sie steht nebst dem Zeichen Marc Anton's unten an der 
Harfe, fol. Auch die beiden Copien, deren eine man dem Marco Dente 
da Ravenna zuschreibt, haben die Abbreviatur. 
3549. Raphael Sadeler, der Alte, Käifferstecher, geb. iln Brüäsel 
1555 oder 15 gest. in Vene ig i 16 
Raph Sud fe' et exa hat eine bedeutende Anzahl Kupferstiche 
hinterlassen, auf welchen gewöhnlich der Geschlechtsname voll ausge- 
schrieben erscheint. Die vorstehende Abkürzung sieht man nur auf
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.