Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
IMM - SH
Person:
Andresen, A. Nagler, Georg Kaspar
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1580402
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1590752
R A hat sich auch alslDilettant im Aetzen versucht. Man finde; 
' ' sein Zeichen mit der Jahrzahl 1834 auf einem Blatt, das eine 
Partie aus Rom mit Figuren darstellt. Die Zeichnung, von F. Over- 
beck 1820, war im Besitz des Medailleurs Böhm in Wien, qu. 4. Wir 
können nicht sagen, ob das Zeichen richtig wiedergegeben ist, da wir 
das Blatt nicht gesehen haben. 
3538- Raphael Sohiaminossi, Historieumaler und Kupferätzer, 
LY geb. zu Borgo San Sepolcro 1580, Schüler 
M des Raphael del Colle. Die gegebenen Zeichen 
x E? kommen auf Radirungen seiner Hand vor, die 
Ä J Bartsch XVII. beschrieben hat. Wir bemerken 
M! F m F noch, dass das letzte Zeichen auch auf gegen- 
 ' 4 seitigen Copien, nach Schiarninossi von D. 
Custodis gestochen, vorkommt, unter andern auf einer Darstellung der 
hl. Jungfrau in Engelsglorie, nach der Composition des B. Castelli. 
3539- Baphael Vanni, genannt "Raifaellino da Siena", Historien- 
maler von Siena, Sohn des Francesco, 
RAF A  N geb. 1596. Er war ein Schüler des 
 ' ' A. Carracci, ahmte aber später mehr 
den glänzenden Sty] des P. da Cortona nach. Die obige Abkürzung 
für Rafaellino da. Szfena steht auf einem Bild mit der Anbetung der 
Hirten in der Gallerie Bayutun, die 1853 in London versteigert wurde. 
3541]. Raphael Santi, von Urbini, glitt uns schon zu wiederhoßten 
lvinlen besc ä tigt und wird es noch ö ter._ 
RAFA- VR- IN- 1 Die erste Abkürzung steht auf einem Kupfer- 
RAF V_ I stich nach ihm von P. Fachetti. Derselbe 
' stellt eine grosse hl. Familie dar, Maria 
wäscht das Kind in einem auf dem Tische stehenden Becken. H. 10 Z. 
10 L. Br. 9 Z. 6 L. Die zweite Abbreviatur trägt eine Copie nach 
dem Stich des Marc Anton, welcher das hl. Abendmahl darstellt. Sie 
ist von GL B. de Cavalleriis gestochen. Höhe 10 Z. 3 L. Breive 
15 Z. 10  
3541. Rafaello Motte, genannt "Raüaellino da Reggio", Historien- 
   maler geb. zu Lodemondo bei Regrrio 
iafaeäl ded Reiz") w"? 320,? Rgm in der Blüthe 3er 
a ae 0 a eggw m. a re , est eweintwieeinzweiter 
Ralf- da Rßyyiv Jmwnv- äipäiißhfseläifiääftäiffhästdiinääii? 
falcone in Rom. Die oben gegebenen Abkürzungen seines Namens 
ündet man auf Kupferstichen nach ihm, sowie auf einem Clair-obscur 
von Andrea Andreani. 
3542- Raphael Sohiaminossi, Historienmaler nnd Kiipferätzer, 
L   geb. zu Borgo San Sepo cro 1580 
RAFF Schzamzs? Bon F' Schüler des Raphael del Colle. Eine 
Radirung seiner Hand, Jesus vom Teufel versucht, 1602, trägt die v0r-' 
stehende Abkürzung. H. 10 Z. Br. 8 Z. 9 L. 
Die Sylbe Bor. bezieht sich auf seinen Geburtsort Borgo San 
Sepolcro.
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.