Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
GK - IML
Person:
Nagler, Georg Kaspar
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1568674
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1577945
904 
229i. 
Die Geburt Christi, lithographirt von Fanoli, gr. qu. fol. 
Die Anbetung der hl. drei Könige, lith. von Fanoli, gr. qu. fol. 
Joseph zur Flucht geweckt, gestochen von A. Petrak, kl. qu. fol. 
Der Gang Mariens über die Gebirge, lith. von R. Thaer (Christ- 
liches Kunststreben in Oesterreich), qu. fol. 
Joseph mit dem Jesuskinde, gestochen von Beyer, kl. fol. 
Christus beim Sturme im Schiffe, lith. von E. Schaller, gr. qu.fo1. 
Christus am Oelberge, gestochen von C. Hofmann, gr. fol. 
Christi Gang nach dem Oelberge, lith. von E. F. Leybold (Christ- 
liches Kunststreben in Oesterreich), qu. roy. fol. 
Der Ostermorgen (Verkündigung den hLFrauen), lithographirt von 
J. Heine, fol.  
Christi Himmelfahrt, lith. von M. Fanoli, gr. fol. 
Der Leichnam des Herrn im Schoosse der hl. Maria: Lass mich 
wahrhaft mit dir weinen 8m, gestochen von Petrak, 8. 
Christus als Versöhner oder Erbarmer, in ganzer Figur, gestochen 
von J. Lechleitner, kl. fol. 
Maria mit dem Kinde auf dem Throne von Engeln umgeben, in 
reicher Arabeskeneinfassung. Farbiger Holzschnitt von B. Höfel auf 
Goldgrund, gr. fol. 
Das Vater-Unser in neun Blättern, gestochen von J. Sonnenleiter. 
Mit einem ausführlichen Texte von A. Müller. 3. Auflage. Regens- 
burg 1856, 8. 
Der hLKreuzweg in vierzehn Stationen, gestochen von A. Petrak. 
Mit erklärendem Text von W. Reischl. 2. Anti. Regensburg 1856, 8. 
Die vierzehn Stationen des Kreuzweges auf dem St. Laurenz-Berge 
in Prag. Gestochen von Zelisko, Skala u. A., fol. 
Dieselben in kleiner Ausgabe, gestochen von Zelisko, 8. 
Vierzehn Stationsbilder nach von P. J. Imhof nach Zeichnungen 
Fübrich's ausgeführten Basreliefs photographirt von F. Kramer. Köln 
1855, kl. fol. 
Die geistliche Rose. Enthaltend die fünfzehn Geheimnisse des 
hl. Rosenkranzes. Gestochen von A. Petrak, mit Text von Dr. W. 
Reischl. (Rosa myslica. Edilio X V imaginibus ab Josepho Führich 
inventis aerique per Aloysium Petrak incisis Illustrata.) Mit 16 
Kupferstichen. Regensburg 1859, qu. fol. 
Die fünfzehn Mysterien des Rosenkranzes zu: Die geistige Rose. 
Lith. von J. Binder. Mit erklärendem Texte von J. E. Veith. Wien 
1844, qu. 4. 
Der Triumph Christi, in eilf Blättern, gestochen von A. Petrak. 
Mit Text von S. Brunner. Regensburg 1856, gr. qu. fol. 
Denkblätter für unsere Zeit. Nach Worten der hl. Schrift geord- 
net und in Bilder gebracht von J. Führich. In 16 Holzschnitten, Wien 
1856, gr. qu. fol. 
Legenden der Heiligen auf alle Sonn- und Festtage des Jahres. 
In metrischer Form von J. L. Pyrker. Mit 70 Vignetten und 11 Rand- 
vgiizziergngen, unter B. Hotel's Leitung in Holz geschnitten. Wien 
1 , . 
Die klugen und thörrichten Jungfrauen des Evangeliums. In Stahl 
gestochen von J. Leudner. M11: entsprechendem Text von S. Brunner, 
 fol. 
qu Die erste Firmung zu Samaria von den Aposteln Petrus und Jo- 
haunes. Apostelgeschxchte VIII. 14. Nach der Zeichnung des CM- 
dinals Viale Prelä. gestochen von J. Zitek. Nebst Erklärung, gr. qmfol.
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.