Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
GK - IML
Person:
Nagler, Georg Kaspar
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1568674
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1575153
HSB. 
1511. 
625 
Der oben erwähnten Biblia Veteris Testamenti   Franco- 
furtt Apud Ch. Egenolphum (1551) sind diese Holzschnitte beigegeben. 
Wir geben hier ein Verzeichniss, weil sie Bartsch nicht gesehen zu 
haben scheint. Die Blätter sind auf beiden Seiten bedruckt, und latei- 
nische Aufschriften und deutsche Unterschriften geben den Inhalt an. 
1. Titelblatt. Johannes schreibt, während rechts oben die Mutter 
Gottes in Strahlen erscheint. H. 1 Z. 10 L. Br. 2 Z. 7 L. 
 Darüber ist gedruckt: Apocalypsis S. Joannts, darunter: Die 
x- Offenbarung S. Johannis. Franc. apud Ch. Egen. Es folgen 
nun 26 Holzschnitte, welche der Zeichnung nach dem Sebald 
Beham zugeschrieben werden. Die übrigen Blätter des Werkes 
sind nicht gleich gut behandelt. H. 2 Z. 7-8 L. Br. 2 Z. 
5-6 L. 
2. Johannes niedergeworfen vor den sieben Leuchtern. Johannes 
vidit septem candelabra aurea etc. Apo. I. 
3. Die 24 Aeltesten um den Thron und das Lamm mit dem ver- 
siegelten Buch. Ecce sedcs posita erat in coelo etc. Apoc. IIII. 
4. Die vier Reiter und der Tod mit der Sense. Equas albus, et 
qui sedebat sur illam habebat arcum etc. Apoc. VI. 
5. Die Seelen der Getödteten empfangen beim Altare weisse Kleider. 
Subtus altare antmae interfectorum propter oerbum dei etc. 
Apo. VI. 
6. Die Gewaltigen verbergen sich beim Fallen der Sterne. Ecce 
terrae motus magnus factus etc. Apo. VI. 
7. Die Knechte Gottes werden gezeichnet. Quataor angelt tenentes 
nentos, ne flarent etc. Ap. VII.  
8. Die sieben Engel empfangen Posaunen. Septem angclis in con- 
spectu Dez" datae sunt septem tubae etc. Apoca. VIII. 
9. Ein Engel stösst in die Posaune, und das Feuer verzehrt ein 
Dritttheil der Erde. Et prlmus Angelas tuba cecinit et facta 
grando etc. Apoc. VIII. 
10. Der Engel posaunt, und ein grosser brennender Berg stürzt in 
das Meer. Secundus Angelas tuba cectnit, et tanquam mons 
magnus igne ardens etc. Apoc. VIII. 
11. Der Engel posaunt, und ein brennender Stern fällt vom Himmel. 
Terttus Angelas tuba cecintt et cecldtt de coelo stella etc. 
Apoc. VIII.  
12. Der Engel posaunt, und es ward geschlagen der dritte Theil 
der Himmelskörper. Quartus Angelas tuba cectntt et percussa 
est tertia pars soll's etc. Apoc. VIII. 
13. Der Engel posaunt, und der vom Himmel fallende Stern öffnet 
 den Brunnen des Abgrundes. Stella cecidit de coelo, aperait 
pateum abyssi etc. Apoc. IX. 
14. Die vier gelösten Engel tödten die Menschen und die Reisigen 
auf Pferden mit Löwenköpfen. Solutt sunt quatuor Angeli ut 
occiderent, Vtde equos etc. Apoc. IX. 
15. Johannes empfängt vom Engel mit Säulenfüssen das Buch. Vtdi 
Angelum de coeto amictum nube etc. Apoe. X. 
16. Die Erwürgung der zwei Zeugen durch das Unthier. Duo testes 
prophetabunt, cum ftnierunt testimonium etc. Apoc. XI. 
17. Der siebenköptige Drache und das mit der Sonne bekleidete Weib. 
Mutter amicta sole et luna sub pedibus ejus etc. Apoc. XII. 
18. Die Anbetung des Drachen mit sieben Köpfen und das gehörnte 
Lamm. De mari bestia ascendens habet captta septem etc. 
Apoc. XIII. 
Monogrammisten Bd. III. 40
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.