Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
A - CF
Person:
Nagler, Georg Kaspar
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1545733
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1555329
914 
2144. 
2144- Benlamln Zix, Maler und Radirer, wurde um 1770 zu 
Strassburg geboren. Er malte Genrehilder, Land- 
 schaften und architektonische Ansichten. Auch Zeich- 
  nungen in Bister und Aquarell, so wie Stiche in 
Lavismztnier, und Radirungen finden sich von ihm. 
Die Buchstaben B Z findet man auf einer Lithographie in Feder- 
zeichnungsmanier. In einer Landschaft säugt die Frau das Kind, 
und der Mann stützt sich an den Esel, während er aus der Flasche 
trinkt. Neben dem Weibe bemerkt man einen Hund, kl. qu. fol. 
Dieses seltene und schöne Blatt gehört zu den Incunabeln der 
Lithographie. Im Künstler-Lexieon XXII. S. 303 haben wir Radir- 
nngen und Stiche dieses Meisters verzeichnet.
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.