Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Wer ist Rembrandt?
Person:
Lautner, Max
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1533501
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1534383
Capitel. 
Rembrandfs 
Biographen. 
Alle grösseren Kunstwerke sind organische Geistes- 
producte ihrer Autoren und müssen daher mit dem Wesen 
"derselben, mit ihrer intellectuellen Bildung, ihrer Weltan- 
schauung, ihrem Charakter, ihrem Gemüth in einem homo- 
gehen Verhältnisse stehen. Kunstwerke sind Darstellungen 
des innerlich Geschauten, ein ästhetischer Ausdruck der ge- 
sammten Innerlichkeit ihres Schöpfers. Der grosse Künstler 
aber ist jedesmal eine hervorragende und typische Er- 
scheinung seines Volkes und seiner Zeit, aus denen er seine 
Bildungselemente und idealen Bestrebungen überkomnien 
und gewonnen hat. In ihm ballt sich die Geisteskraft seines 
Volkes gleichsam zusammen, und die Errungenschaften (Ele- 
mente) der Zeitcultur erhalten in seinem Geiste Leben und 
Gestalt. Er gehört zu den vorwärts treibenden Geistern in 
der Geschichte seines Volkes; seine Auüassung und Aus- 
führung ist neu, Vielseitig und interessant. Der Künstler 
aber ist eine geistige Einheit. 
I'm Laufe meiner Untersuchungen nun War es mir ver- 
wunderlich, diese meine Voraussetzungen betreffs der Per- 
sönlichkeit Rembrandts nicht bestätigt zu finden, und es 
drängte sich mir bald die Frage auf: "Wer ist Rembrandt?"
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.