Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Wer ist Rembrandt?
Person:
Lautner, Max
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1533501
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1538528
Vergleichende 
Beschreibung 
der 
Bezeichnungen. 
Tafel 
Eine 
kleine, 
leicht 
erkennbare 
Namensinschrift 
innerhalb 
ol folgen. 
eines 
grossen, 
monogrammartigen 
Der erstere Name ist dunkel (Art I), der zweite in ver- 
hältnissmässig hellerem Ton, mit der Farbe der Grundirung 
aufgeschrieben. Die Schriftzüge des letzteren bilden so kleine 
Wälle, an denen die Lasuren sich gestaut haben. Auch diese 
grosse Bezeichnung tritt im Wesentlichen dunkel hervor; 
o und l sind Wohl zum Theil durch Einkratzung mit einem 
gespitzten Pinselstiel markirt. 
Ueber 
dem 
grossen 
B 
steht 
ein 
das 
ich 
in 
der 
touchirten Abbildung nicht hervorgehoben habe, das aber 
auf der unretouchirten linken Abbildung zur "Hälfte an- 
deutungsweise sichtbar wird. Dieses Blättchen, welches 
etwas breiter ist als das rechts davon befindliche, wird an 
der Stelle, bis zu welcher die retouchirte Abbildung reicht, 
durch einen schwarzen Strich bezeichnet. Das monogramm- 
artige B, sowie die ganze Stelle des Bildes ist durch die 
mehrfache photographische Verstärkung in den Lichtern sehr 
hell wiedergegeben.  
Vergl. von anderen Bezeichnungen hinsichtlich der Ge- 
staltung R 4 auf derselben Tafel I, auch 3a ebendaselbsf,  
ferner Nr. 4 und Nr. 141,  wegen der Art der Einschreibung 
Nr. 9 und von Nr. 92-0 das Monogramm.
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.