Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Wer ist Rembrandt?
Person:
Lautner, Max
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1533501
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1535885
Theil. 
Anhang. 
1633. 
Historienbilder. 
40. Aufrichtung des Kreuzes. 
Bez., aber undat. Kleine, ganze 
Nr. 327. 
München, Alte Pinakothek. 
Fig: „Gen1alt 1633." Kai. 
4-1. Abnahme vom Kreuz, ebendaselbsi 
datirt. „Gemalt 1633." Kat. Nr. 3526. 
Ben, 
aber 
nicht 
42. 
Wallace. 
Der barmherzige Samariter. 
Um 1633. Klein. 
London, 
bei 
Sir 
43. Das Petrusschifflein. Im Besitz der Mrs. Hope of 
Deepdene in London. Bez. und dat. Fig. etwa in drittel 
Lebensgrösse. 
44. Ein Philosoph. K1. Figur in einem weiten Zimmer 
sitzend; rechts zwei Frauen beschäftigt. Louvre, Paris. Bez. 
und dat. 
45. Ein Philosoph. 
Ebendaselhst. 
Gegenstück 
Zll 
dem 
Vorgenannten. 
Genrebild. 
in 
46. Der junge Gelehrte, 
Braunschweig. Bez. und 
lesender 
dat. 
Jüngling. 
Herzogl. Gal. 
Portraits. 
47. Bildniss eines ältlichen Nlannes. Brustbild. Stock- 
holm,Königl.Gemälde-Gal. Bez. Um 1632-33. Kat. Nr. 585. 
48. Bildniss eines Knaben. Petersburg, bei dem Fürsten 
Youssoupoff. Bez. und dat. Etwa drittel Lebensgrösse. 
49. Bildniss eines Knaben. Paris, bei Baronesse J. Roth- 
Schild. 
Bez. 
und 
dat. 
Ovales 
Brustbild. 
50. 
Wallace. 
Bildniss eines 
Bez. und dat. 
Knaben. 
Kleines 
London , 
Brustbild. 
bei 
Sir 
Rich. 
51. Brustbild der "Saskia", lachend. Dresden, 
Gemälde-Gal. Bez. und dat. Kat. Nr. 1310. 
König].
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.