Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Bis zum Tode Julius II.
Person:
Springer, Anton
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1529639
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1530613
KRÖNUNG 
MARIiE. 
jixch follte, wie eine Sepiazeichnung in Peftiii) lehrt, diew Himmelfahrt 
Äliriae gefchilclert werden, wozu auch nach der Tradition die untere 
Gruppe beffer pafst. Aus unbekannten Gründen wurde cliql-Iimmelfahrt 
in eine Krönung verwandelt. Der Vorgang hat durch diefen Scenen- 
wechfel entfchieden an Leben und einheitlichem Charakter gewonnen. 
Das Bild, von Holz auf Leinwand übertragen, ziert gegenwärtig die 
Viiicanifche Galerie. Mehrere Studienblätter in Lille und Oxford be- 
Yveifeii  Sorgfalt der Vorbereitung. Kijfrliche Modellacte, zu welchen 
ihm Jünglinge in der plaftifch wirkfamen, enganliegenden Volkstracht 
Pcanden, machte er mit zartem Silberftifte fur die muficirenden Engel (Ox- 
fOYÖ, Br. 3),ii den einen und andern aufwärts blickenden Kopf zeichnete 
 
Pulsky, 
Raffael 
in der Ungarifchen Reichsgzilerie. 
Budapeft 
1882.
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.