Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Bis zum Tode Julius II.
Person:
Springer, Anton
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1529639
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1532769
276 VII. DIE STANZA UELIODORO. 
_Gegenfatz zwifchen den entfetzten Reitern und wilden Roffen rechts 
und den felbftbewufsten,  ihrem Machtgefühle ficheren Kirchenfüriien 
auf den ruhig trabenden Zeltern auf der linken Seite. 
Raffael hat die Scene in die Nähe der ewigen Stadt verlegt. Ein 
Aquaeduct, das Coloffeum, eihewßafilika und andere römifche Bauten 
beleben den landfchaftlichen Hintergrund und deuten das Ziel der 
Hunnenfchaaren an, während die Trümmer und Flammen rechts den 
bereits zurückgelegten Weg bezeichnen. Das wilde Heer ift aus den 
Berigenin die Ebene herausgetreten, die Trompeter blafen zum Sammeln, 
diex Zurückgebliebenen drängen zur Eile. Doch bereits hat {ich in den 
vorderften Reihen die Bewegung geftaut und ift Schrecken in die Männer, 
bange Unruhe in die Roffe gefahren. Der Führer der Hunnen {ieht in 
den Lüften die Apoftelfürften, die ihm mit" gezückten Schwertern drohen, 
und prallt entfetzt zurück. Und wie die Apoftel am Himmel den weiteren 
Fortfchritt wehren, fo {teilt {ich auf Erden der Papft mit feinem Gefolge 
den Hunnenfchaaren entgegen und zwingt f1e zum Rückzuge. 
Die Kunft in der Schilderung des wirren Getümmels und tobenden 
Aufruhrs ift über alles Lob erhaben; auch viele der einzelnen Geftalten 
offenbaren eine feltene Eormvollendung. Schon Vafari rühmt die fchönen 
Roffe und insbefondere den_ Reiter im anliegenden Schuppenpanzer in 
der äufserften rechten Ecke. Kommt man aber vom Heliodorbilde her, 
fo kann man {ich der Empiindung fchwer erwehren, dafs Raffael den 
Gegenitand mit einer gewiffen Kälte behandelt hat, die allerdings vor- 
nehm wirkt, aberi dafür weniger zum Herzen dringt. Am nachtheiligften 
fallt der Vergleich zwifchen den beiden Papftgruppen aus. julius II. 
tritt im Heliodorbilde als blofser Zwufchauer auf, er tragt das gewöhn- 
licheiHauskleid und ift nur von wenigen Dienern umgeben, und dennoch 
übt er. einen würdevolleren, mächtigeren Eindruck und fügt fich enger 
der Handlung ein, als Leo X. in feinen Pontificalgewändern und feinem 
pomphaften Hofftaate, den Cardinälen, Kämmerern, Stallknechten, und 
trotzdem dafs Leo durch die abwehrende Handbewegung {ich den An- 
fchein giebt, als greife er in den Vorgang entfcheidend ein. Die Gegen- 
ftände der Darftellung waren eben zu naheverwandt, als dafs die 
Wiederholung die gleiche Frifche und Lebendigkeit hätte bewahren 
können. Raffael war wohl im Stande, Heliodofs Gefolge und dann 
wieder Attila's Schaaren je nach ihrem eigenthümlichen Wefen mit 
vollendeter Wahrheit zu fchildern. Dieliapitgruppe empfing aber, als 
er {ie zum zweiten Male malte, unwillkürlich ein nahezu fteifes, ceremo- 
nielles 
Gepräge
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.