Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Bis zum Tode Julius II.
Person:
Springer, Anton
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1529639
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1532430
DIE SCHULE VON ATHEN. GRUPPEN IM VORDERGRUNDE. 247 
Gruppe fleht hoch aufgerichtet, den einen Fufs auf einen niedrigen Stein- 
fockel geftellt, fo dal's der fchräg geneigte Oberfchenkel ein {icheres 
Auflager für das aut-gefchlagene Buch bildet, ein Mann in der Vollkraft 
feiner Jahre, eine der bedeutendPcen Perfönlichkeiten, welche Raffael auf 
dem Bilde gefchaffenl In Allem und Jedem erfcheint er den übrigen 
Genoffen der Gruppe entgegengefetzt. Während diefe dicht aneinander 
i j 
EIIOPAOQN  
VI ' n v m XII  
AIATE AIATE 
22A? ESAP 
N (IN. EHE] 
AIAlI 
NTE 0 
I 
I I 
1 1 1 , 
I I I I 
i 
 
Figf 65. 
gedrängt hocken und kauern, fieht er allein für {ich aufrecht; während 
fle fchreiberi und lefen, demonflrirt er aus feinem Buche, was er gefunden 
und erdacht; während jene endlich in die äufsere Thätigkeit {ich voll- 
kommen verfenkt haben, offenbart er eine gewaltigeinnere Erregtheit, 
die fich auch ini der lebhafteren__Bewegung des Leibes kundgiebt. 
Zufammengefafst giebt aber auch diefe ganze Gruppe ein lebendiges 
Bild vom Lehren und Lernen, vom allmählichen Begreifen bis zum felb-
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.