Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Bis zum Tode Julius II.
Person:
Springer, Anton
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1529639
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1531759
DIE 
PROPHEFEN 
UND 
SIBYLLEN. 
179 
vollkommene Abgefchiedenheit von der Welt, die Einkehr in {ich felbft 
aus, aber kein friedliches, harmlofes Stillleben, fondern ein Sichfelbft- 
verzehren im Gram. Vafari hat die Bedeutung diefer grofsartigften Einzel- 
figur, welche die neuere Kunft gefchaffen hat, richtig ausgefprochen: xEr 
läfst das Haupt linken, dafs man fehr wohl die Trauer, die Sorgen, die 
7 
2- 
  
 i, Q 
ß.   e,  ir IIVJIWII, i 
411'744:  "f;    
{a     u u   
1- " Tlliim ,  i" _ "(g ;   
ß  1721.,   "M   g! w uj  
x 2a W ü  5  MQ, WVI   jif-i x  müß 
  .    a!"  älxljklfgfxÜfl-S: ü! k-aäxxxrlxyllljiljkk (IQ M W Ky,  K,  
  x31  w;  .   ! 
1:         ß 2„    M  läwwkx; ß   
x-QQ         
X  "M" "ü"    _'V '   7'114    K- 
       _  
b i   '?x 11H      
"X fA    -r   P 
 x ä wgwßalw k ä?    
111V rx 4x        
 1 w  A    ßjß 
X- w äx t, W  4:   (5.11; 71x, 
"M:  W   W 
  1,19 QM. 1;   h (j! N 
    M 7n1v"" wßß" 
   v [1] ß ß i 
iäiwnsßiniglilillq N   lkßxäA 
 4„ MÜ  e. 
 W ß f Nqlg fßxäviäix. 
ßwwgxUKSxXP 
3M l X551"! x 
Fig' 
Der 
Prophet Jeremias. 
Sixtinifche 
Rom, 
Kapelle. 
Gedanken und Schmerzen darin. lieft, die fein Volk ihm erwecktß Der eine 
Arm iPc unbewufst in den Schoofs herabgefallen, der andere, auf dem 
Schenkel aufruhend, ftützt den Kopf. Nur die obere Hälfte des Gefichtes 
wird lichtbar, da die untere von einem gewaltigen Barte befchattet und 
durch die Hand verdeckt ift; auch der AugenPcern trifft uns nicht, das 
Auge ift gefenkt, {tarrt zur Erde. Dennoch lefen wir aus der Geitalt eine 
12g
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.