Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Goethes Ästhetik
Person:
Bode, Wilhelm
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1525823
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1528886
274 
Ästhetik. 
Goethes 
"So Wirkt mit Macht der edle Mann 
Jahrhunderte auf seinesgleichen: 
Denn was ein guter Mensch erreichen kann, 
Ist nicht im engen Raum des Lebens zu erreichen. 
Drum lebt er auch nach seinem Tode fort 
Und ist so wirksam, als er lebte; 
Die gute That, das schöne Wort, 
Es strebt unsterblich, wie er sterblich strebtef") 
1) Künstlers Apotheose.
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.