Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Rafael Von Urbino Und Sein Vater Giovanni Santi
Person:
Passavant, Johann David
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1521959
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1522878
reducta assai proxima alla lllalllßfil delli antiehi, come si 
vede per molte belle opere di Bramante. 
IV_ In der ersten Fassung steht: Parve dappoi ehe i 
Tedeschi cominciassero a risvegliare un poeo questa arte. .    
Pure ebbe la loro Arehitettura questa origine, ehe nacque 
dagli arbori non aneor tagliati, li quali, piegati li rami e 
rilegati insieme, fanno li l0r0 terzi acuti. ln der zwei- 
ten heisst es dagegen: Cominciossi di poi quasi per tutto 
a surgere la maniera dell' architeetura Tedeseha, che come 
anehor si vede nelli ornamenti e lontanissima della hella 
maniera delli Romani et antichi .    Pur questa architec- 
tura ebhe qualehe ragione, pero ehe nacque dalli arbori non 
anchor tagliati li quali piegati li rami et rilegati insieme 
fanno li lor terzi acuti etc.  Ans dieser Änderung geht 
hervor, dass Rafael sich nicht nur etwas anerkeunender 
über die deutsche (gothischc) Architektur ausspricht, son- 
dern dass er auch einige Bedenken getragen hat, das System 
einer so conseqilent durchgeführten Baukunst aus einer zu- 
fälligen Wirkung in der Natur herzuleilen, wie dieses von 
phantasiereichen Schriftstellern vor ihm und nach ihm bis 
auf unsere Zeiten sonderbarerweise ist behauptet worden. 
V. Nach dem Satz: porrö prima qui appresso il di- 
segne d'un solo edilicio in tutti i sopradetti modi pcrche ap- 
paia ben chiaro quanto ho detto, folgt im ersten Entwurf 
eine Schlussapostrophe an den Papst und weiter nichts. ln 
der spütern Fassung heisst es: et aeioche piu chiaramente 
anchora se intenda havemo posto qui di sotto in dissegno un 
solo edilicio dissegnato in tutti tre questi modi, und ist die 
untere Hälfte der Seite, auf welcher dieses steht, leer ge- 
lassen, wahrscheinlich um die fraglichen Zeichnungen des 
Grundrisse-s, des Aufrisses mit den Ornamenten und des 
Durchschnitts darauf auszuführen. 
Vl. Es folgt dann ein weiteres Blatt, welches an- 
fängt: E per satisfare anchor piu eompitamente al desiderio 
di quelli ehe aniano di vedere et eomprendere bene tutte 
le cose ehe seranno hisognate, havemo oltre li tfß 111051 di 
architectura proposti et sopra detti dissegnato lanchora in 
prespectiva alcuni edificii.  .   Weiterhin wird gesagt:
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.