Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Rafael Von Urbino Und Sein Vater Giovanni Santi
Person:
Passavant, Johann David
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1521959
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1522869
60 
Rafqelisclae 
Handschriften. 
einer derjenigen, welche zur Zerstörung der antiken Ge- 
bäude hauptsächlich beigetragen haben. Endlich die Angabe 
von noch mehreren antiken Monumenten, welche während 
seines Aufenthalts in Rom zerstört worden sind. 
Il. Im ersten Text heisst es: H0 usato ogni diligcnza 
a me possibile, acciocche l'anim0 di Vostra Santitit resti 
senza confusione ben satisfatto: e benche i0 abbia cavato 
da molti autori Latini quelle ehe intendo di dimostrare, 
perö tra gli altri principalinente ho seguitato .  .  . (hier 
ist in V0lpi's Abdruck eine Lücke angegeben) il quale per 
esser stato degli ultimi, pub dar piu presto particolai- notizia 
delle ultimi eose. E perche forse a Vostra Santitii potrebbe 
parerc etc. Dafür steht in der spätem Fassung: Per il ehe 
ho usato ogni diligentia a me stata possibile acioche Panimo 
di V. Santita et di tutti gli altri ehe se delettarono di questa 
nostra fatica restino senza confusione ben satisfaitti. E hen 
ch'io abbia cavato da molti auctori latini quelle clfio in- 
tendo di dimostrare tra gli altri non dimeno ho principal- 
mente seguitzuto P. Victore el qual per esser stato de gli 
ultimi puö dar piü particular notitia delle ultime cose, non 
pretermettendo anchor le anticlie, et vedesi ehe conccrda 
nel scriver le regioni eon alcuni marmi antichi nelli quali 
medesimamente son descripte. E perehe ad alcuno po- 
trebbe parere, ehe diflicil fossc el cognoscere li edificii an- 
tiqui dalle moderni etc.  Der wichtigste Zusatz in der 
neuern Fassung ist die Angabe des Namens P. Victore, 
jenes Schriftstellers, dem Rafael besonders gefolgt ist. In- 
teressant ist auch die beigefügte Erwähnung einiger antiken 
llIarmore mit dem Plane Roms", unzweifelhaft dieselben Frag- 
mente, welche sich jetzt in der Sammlung des Capitol befinden. 
III. Im ersten Text heisst es: Gli edificj adunque m0- 
derni e de tempi nostri sono notissimi, si per esser nuovi 
eome ancor per non avere la maniera cosi bella come quelli 
del tenlpo dell" Imperatori, ne cosi goffa come quelli del 
tempo de" Gotti etc. Diese Stelle hat in der zweiten Fas- 
sung einen Zusatz, welcher die Verdienste des Bramante 
hervorhebt und folgendermasseil lautet: et considera ehe 
avegna ehe a di nostri Varchitectura sia molto svcgliata et
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.