Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Rafael Von Urbino Und Sein Vater Giovanni Santi
Person:
Passavant, Johann David
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1521959
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1522720
46 
Rafhelische 
H andsrh ri] 10m. 
tulti il dorico e il piu untieho il qual fu lYOVillU du Dom 
re di Achaia edificando in Argo un lempio a Junone. 
Folgen nun noch ähnliche Bemerkungen: ohne Werlh 
über die andere Ordnung. 
Den Schluss des Bandes bilden fünf Blätter wieder in 
Folio, die von ganz anderer Hand eine Abhandlung über 
die Buchstaben und deren Formen enthalten. Es ist ein 
Coneept, in welches eine andere Hand vieles hineincorri- 
girt hat. 
Hier folgt der Text des Berichts oder Briefs von 
Rafael an Leo X. über das antike Rom und wie von Ge- 
bäuden Pläne aufzunehmen sind, nach dem Exemplar in der 
Münchener Bibliothek, Cod. ltal. 37. 6 in Quart auf Paupier, 
See. 16. Von Herrn Gubalh in einem Winkel der Biblio- 
thek am 6. Octobxw 1834 gefunden. 
Sono molti, padre beatissimo, chi 1) misuraxndo eol loro 
debile giuditio lc grandissime eose, ehe delli Roniani circa 
Varnie, et della cilta di Romu circa "l mirabile artiiieio 
riehezze ornamenti et grandezza delli edificii si serivono, 
Pin presto estimuno quelle fabulose che vere. Ma ultra- 
mente a me sole avenire et aviene. Perehe considerando 
dalle reliquie che anehm- si veggono per le ruine di Roman 
la divinitate de quelli animi untichi, non eslimo for di ra- 
gione eredere ehe molte cose di quelle che a noi puiono im- 
possibile che ad essi erano (dariibergesehriebexx mit feinerer 
Hand: paressero) facilissime. Onde essendo io slato assai 
studioso di quesle tale antiquitati, et havendo posto nen 
pieeola cura in eercarle minutamente et in niisurarle cou 
diligentia, e leggeildo di eontinuo di buoni auetori et eon- 
ferendo (diese drei Worte von derselben Hand, die oben 
paressero schrieb, auf Rasur) l' opere eon le loro seripture, 
penso haver conseguito qualehe notitia di quelP antiqua ar- 
cbitectura. Il ehe in un punto mi da grandissinxo piacere 
per 1a eoglnitione di tanto excelente cosa, et grandissimo 
dolore vendendo quasi el eadavero di quest' alma nobile cit- 
immer 
abgr-kürzp 
also 
chi 
oder che.
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.