Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Rafael Von Urbino Und Sein Vater Giovanni Santi
Person:
Passavant, Johann David
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1521959
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1525536
Vollständiges 
Register 
der 
Werke 
Rafaefs, 
nach 
den 
Gegenständen 
geordnet. 
Obgleich in dem zweiten Band dieses Werkes das Register 
aller der bis dahin beschriebenen Werke RafaePs ist gegeben wor- 
den, weshalb hier nur solche nachträglich zu registriren wären, 
welche in diesem dritten Bande erwähnt sind, so dürfte es doch 
das Nachschlagen sehr erleichtern, indem wir hier ein vollständi- 
ges Register für alle drei Bände folgen lassen, und glauben hier- 
durch dem Wunsche der Forscher zu entsprechen. 
Zur bequemem Übersicht sind hier vorerst die umfassenden 
Darstellungen im.Vatican und in andern Gebäuden nur summarisch 
angegeben, jeder einzelne Gegenstand findet sich weiter unten in 
der jedesmaligen Abtheilung, in die er gehört, verzeichnet. Die 
beifolgende Ordnung beginnt dann mit den biblischen Gegenstän- 
den, ihnen folgen Christus-, Madonnen- und Heiligenbilder, Si- 
byllen, mythologische Darstellungen, Amorinen- und Kinderspiele, 
nllegorische und profane Darstellungen, Schlachten, Scenen aus 
dem gewöhnlichen Leben, Bildnisse, Köpfe, Studien und Orna- 
mente. Den Schluss machen die Werke der Bildhauerei und Bau- 
kunst. Die Bezeichnungen G. Z. K. beziehen sich auf: Gemälde, 
Zeichnung, Kupferstich. 
Zimmer della Segnatura I 137-162. II 65-118. III 11. 105. 
 des Heliodor I 192-201. II 153-162. III 119. 
 des Burgbrandes I 259-264. II 190-199. III 125. 
Saal des Constantin I 318-336. II 365-380. III 155. 
 der Palafrenieri I 267. II 201. 
21 '
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.