Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Rafael Von Urbino Und Sein Vater Giovanni Santi
Person:
Passavant, Johann David
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1521959
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1525462
Zlllll 
N a, c h t r ä g e 
Verzeichniss älterer Kupferstiche 
nach Zeichnungen von Rafael, 
oder 
solcher, 
die 
ihm 
zugeschrieben 
werden. 
Die hier vorgesetzten Zahlen beziehen sich auf die Seiten und 
Nummern des Verzeichnisses im II. Band von S. 626-675. 
S. 626, Nr. 3. Der Becher Joseph's wird im Sack 
Benjamids gefunden. 
Gest. von Jul. Bonasone. B. Nr. 4. Der Originalent- 
wurf dieser Composition kam aus der Sammlung Saint Morys 
in die des Louvre, ist aber nicht von Rafael, sondern, wie 
es scheint, von Perino del Vaga. 
627, Nr. 7. Die Königin von Saba huldigt dem 
Piönig Salomon. 
Gest. von Marw da, Ravenna. B. Nr. 15. Den Origi- 
nalentwurf, von Rafael mit der Feder gezeichnet, besitzt zu- 
verlässiger Mittheilung zufolge Hr. Bethmann-Hollweg in 
Bonn. 
628, Nr. S. Der Hindermord. 
Gest. von Marc Anton. B. Nr. 20. Nach vergleichen- 
der Untersuchung dieses Blattes mit jenem mit dem Tannen- 
bäumchen B. Nr. '18 kann es keinem Zweifel unterliegen, 
dass nur ersteres Marc Antoifs Werk ist, indem die Be-
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.