Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Rafael Von Urbino Und Sein Vater Giovanni Santi
Person:
Passavant, Johann David
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1521959
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1525449
314 
Nachträge 
zum 
Verzeiclnziss 
gewendet. Auf braun Papier mit rother Kreide ge- 
zeichnet uud mit Weiss gehöht. H. S"  br. 6"  
Hat. Nr. 59. 160 Fl. Aus den Sammlungen Wicar, 
Lawrence. 
Kopf eines ältlichen Mannes ohne Bart. Er 
ist von vorn gesehen und etwas rechts geneigt. Im 
Charakter der Köpfe des Leonardi da Vinci. Halbe 
Lebensgrösse. Auf grau Papier in schwarzer Kreide 
gezeichnet. Hat. Nr. 21. 960 Fl. 
Kopf eines alten Mannes ohne Bart. Er ist 
links gewendet, fast im Profil gesehen, griimlich unter- 
wärts blickend und mit einer Piappe bedeckt. Irrig 
als das Bildniss des Bramante ausgegeben. .Dasselhe 
Blatt enthält noch das Gewandstudium zum untern 
Theil einer sitzenden Figur. Auf röthlich Papier mit 
Stift gezeichnet und mit Weiss gehüllt. Ein schönes 
Blatt eines llcrentiner Meisters. Bat. Nr. 60. 360 Fl. 
Aus der Sammlung Woodburn. 
Hopf und Arm eines Knaben. Bruchstück eines 
colorirten Cartons. Er scheint sich erschrockeir am 
Gewand seiner Mutter zu halten. Zu welcher Dar- 
stellung er gedient, habe ich nicht ermitteln können. 
Die Umrisse sind mit dunkler Farbe angegeben, die 
Üolorirung mit Deckfarbe erinnert an die Behandlungs- 
weise des Francesco Penni. Hat. Nr. S6. 280 F1. 
Aus der Sammlung Woodburn. 
-79. Fünf stark lehensgrosse Köpfe, Fragmente 
von Cartons mit Darstellungen aus der Apostelge- 
schichte. Es sind zwei Köpfe aus der Schlüsseliiber- 
gabe, nämlich ein alter bärtiger und ein junger im 
Profil. Sodann ein Mänuerkopf mit Kappe aus der 
Ileilung des Lahmen, an der Ecke rechts bei der Säule.  
Endlich zwei Köpfe aus der Predigt Pauli in Athen, 
von dem Mann und der Frau (Dionysins Areopagita 
und Damaris), Welche zu den Stufen her-aufkommen. 
Sie sind in schwarzer Pireide gezeichnet und leicht 
colorirt; Copien nach den bekannten Cartons von Ra- 
fael in Hamptoncourt, und dienten wohl in irgend einer
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.