Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Rafael Von Urbino Und Sein Vater Giovanni Santi
Person:
Passavant, Johann David
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1521959
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1525434
der 
Zeiclevzuvzgevz 
RafaePs. 
313 
Künstlers wurde es stets bis auf die letzten Zeilen bei 
seinen Nachkommen aufbewahrt; die Art der Behand_ 
lung, obgleich meisterlich schön, zeigt jedoch etwas 
mehr Arbeit, als man bei Rafael zu finden gewöhnt 
ist, rührt jedoch wahrscheinlich von einer Überarbei- 
tung her. H. Q0"  hr. 15". Aus den Samm- 
lungen Antaldi, Lawrence. Hat. Nr. 6. 
Facsimile in der Prachtausgabe der Lawrence Gallery. 
Gekauft von S. Woodburn um 5200 F]. 
67. Kopf eines jungen Mannes, im Profil gesehen, den 
Blick nach aufwärts gerichtet; die Haare fallen ihm 
bis auf den Nacken herab. Halbe Lebensgrösse. Ein 
Iiopf von ausgezeichneter Schönheit in Bildung und 
Ausdruck. lileisterlich in schwarzer Iireide gezeichnet, 
aber etwas überarbeitet. Hat. Nr. 27. Gekauft von 
Colnaghi in London um 670 Fl. 
68, Mönchskopf. Er ist mit einer Iiutte bedeckt, von 
schönem Charakter, links abwärts sehend. Irrigerweise 
ist diesem Bildniss der Name des Savanarola beigelegt 
worden. In schwarzer Kreide in Rafaells florentiner 
Manier ausgeführt, aber sehr überarbeitet. Aus den 
Sammlungen Woodhurn, Lawrence. Hat. Nr. 74. Ge- 
kauft von Hrn. Roos. X. um 380 F]. 
69. Portrait eines iiltlichen Mannes. Er hat einen 
langen spitzen Bart und herabhängende Nase, ist im 
Profil gesehen und rechts gewendet. Irrig als das 
Bildniss Julius' II. ausgegeben. In schwarzer Iireide 
gezeichnet. Iiat. Nr. 28. 150 Fl. 
70. Portrait. eines bärtigen Mannes. Er ist fast in 
drei Viertheilen gesehen, aufwärts nach links gewendet 
und sind seine Haare mit einem Netz umbunden. In 
schwarzer [ireide nach dem Leben gezeichnet. Ohne 
allen Grund als das Portrait des Giovan Franceso Penni 
ausgegeben. 
Facsimile in der Lawrence Gallery Nr. I7. Aus den 
Sammhmgen Paignon Dyonval, Morel de Vinde, Lawrence, 
Kat. Nr. 57. 100 Fl- 
71. Portrait eines Mannes, in drei Viertheilcn nach links
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.