Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Rafael Von Urbino Und Sein Vater Giovanni Santi
Person:
Passavant, Johann David
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1521959
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1525303
300 
Nachträge 
Z (im 
Verzeiclrniss 
Fiat. 
rence. 
handelt. 
120 
Etwas 
nachlässig 
In der Sammlung des Erzherzogs Karl in Wien belindet 
sich eine ähnliche Copie. Das Original bewahrt die Samm- 
lung des Königs von England. 
5. Lot flieht mit seinen Töchtern. Unbedeutende 
Skizze in Sepia zu dem Frescohild in den Loggien. 
H. 8"  br. 11". Aus den Sammlungen der Königin 
Christine von Schweden, Crozat, Mariette Nr. 5, 
liutgers Nr. 452, mit 66 F]. bezahlt. B. Willct, 
J. J. Duroveray, Dimsrlalc, Lawrence. Fiat. Nr. 69. 
An Woodburn um 120 Fl. verkauft. 
Eine Copie davon befindet sich in der Albertinischen 
Sammlung in Wien. 
G. Der 'I'raun1 Jacob's, worin er die Himmelsleiter 
sieht. Copie in Bister des Fresco in den Loggien. 
Aus der Sammlung Lawrence. Hat. Nr. 58. 200 Fl. 
7. Joseph legt seinen Brüdern seinen Traum aus. 
Copie in Sepia. Frescohild in den Loggien. Ans der 
Samml. Lawrence. Fiat. Nr. S5. 220 Fl. 
Das schöne Original besitzt die Albertinische Sammlung 
in Wien. 
8, Die Findling des Moseskindes. Leicht aber 
 geistreich behandelter Entwurf in Sepia zu dem Fresco- 
hild in den Loggien. Diese Zeichnung war einst im 
Besitz des Dr. Mead in London, welcher sie au Ant. 
Mar. Zanetti im Jahre 1721 schenkte; und dieser 
vermachte sie an N. A. Flinck in Rotterdam, wie 
dieses auf der Rückseite ausführlich von Zanetti an- 
gegeben ist. Nachmals besass sie Cairdinal Valenti in 
Rom und wurde daselbst 1747 von J. Strutt gestochen. 
Ans der Sammlung Lawrence. liat. Nr.4l. An Wood- 
lvurn für 230 Fl. verkauft. 
Copien gibt es deren mehrere. Eine von Timoteo Viti 
befindet sich in der Sammlung zu Stockholm, eine andere sah 
ich bei W. Roscoe und eine dritte bei Madume Forster in Paris. 
9. Der Durchgang durchs Hothe Meer. Geistrei- 
eher Entwurf in Sepia und Weiss ausgeführt für das 
Frescohild der Loggien. 11.8", hr. ll"  Aus den
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.